Arbeitsmarkttheorien

Author : Werner Sesselmeier
ISBN : 9783662111710
Genre : Business & Economics
File Size : 56.14 MB
Format : PDF, ePub
Download : 796
Read : 1179

Das Buch vermittelt einen Überblick über die vielfältigen mikroökonomischen Ansätze (Humankapitaltheorie, Suchtheorie, Gewerkschaftstheorien, Effizienzlohntheorien, Insider-Outsider-Ansätze, Transaktionskostenansatz) und die empirisch-sozialwissenschaftlich fundierten segmentationstheoretischen Erklärungsansätze des Arbeitsmarktgeschehens. Das Buch wendet sich nicht nur an Studenten der Wirtschaftswissenschaften, sondern ermöglicht durch den weitgehenden Verzicht auf die ansonsten übliche mathematisch-modelltheoretische Darstellung auch dem mit der mikroökonomischen Arbeitsweise weniger vertrauten Leser einen Einblick in die Funktionsweise des Arbeitsmarktes. Darüber hinaus werden Ansatzpunkte für weitergehende Beschäftigung mit diesem, für das Verständnis ökonomischer Zusammenhänge zentralen Thema gegeben.
Category: Business & Economics

Arbeitsmarktsegmentation In Deutschland Institutionalistische Ans Tze In Der Arbeitsmarkttheorie

Author : Andreas Huber
ISBN : 9783638747622
Genre :
File Size : 67.57 MB
Format : PDF, Docs
Download : 372
Read : 466

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 2,0, Otto-Friedrich-Universitat Bamberg (Sozial- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultat), Veranstaltung: Beschaftigungsordnungen in Europa, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Diese Hausarbeit versucht einleitend zunachst soziologisch-institutionelle Ansatze der Arbeitsmarkttheorie gegenuber klassisch-okonomischen Ansatzen abzugrenzen. Anschliessend werden die angelsachsische Dual-labour-market-sowie die Differenzierung von internen und externen Arbeitsmarkten diskutiert, bevor die deutsche Arbeitsmarktsegmentation beleuchtet wird. Abschliessend eine leicht essayistische Analyse der aktuellen Arbeitsmarktentwicklungen., Abstract: Im Februar 2003 erreichte die Arbeitslosigkeit in Deutschland den dritthochsten Stand seit Antritt der rot-grunen Regierung im September 1998: 11,3 % in Gesamtdeutschland und schockierende 19,9 % im seit Jahren wie gelahmt wirkenden Osten. Die anhaltend stagnierende Wirtschaft und die katastrophale Lage auf dem Arbeitsmarkt lassen stimmen an Gewicht gewinnen, die eine grundlegende Neuordnung des deutschen Arbeits- und Wirtschaftssystem fordern. Bundeskanzler Schroder kundigte in seiner Regierungserklarung vom 14. Marz 2003 deutliche Einschnitt bei der Bezugsdauer von Arbeitslosengeld und die Zusammenlegung von Arbeitslosenhilfe und Sozialhilfe an, der einflussreiche Christdemokrat Friedrich Merz pladierte fur eine "Entmachtung der Gewerkschaften" und die Freien Demokraten befurworten ein Ende des Flachentarifs fur die Beschaftigten der deutschen Wirtschaft. Welche dieser angesprochen Reformen tatsachlich einem Ende der deutschen Arbeitsmarktmisere zutraglich waren, soll nicht Thema dieser Arbeit sein; vielmehr soll es darum gehen zu verdeutlichen, welch immense Bedeutung der institutionellen Regulierung fur die Ergebnisse des Arbeitsmarktes zukommt und wie man die uber Jahrzehnte eingespielte deutsche Arbeitsmarktstruktur charakter
Category:

Besch Ftigungspolitik Im Spiegel Der Arbeitsmarkttheorien

Author : Thomas Neubauer
ISBN : 9783836616997
Genre : Business & Economics
File Size : 69.79 MB
Format : PDF
Download : 209
Read : 1014

Inhaltsangabe:Einleitung: Wenn wir uns heute den aktuellen und brisanten Themen Arbeitslosigkeit und Arbeitsmarkttheorie, Gewerkschaften und Lohnbildung bzw. Staat und Beschäftigungspolitik zuwenden, so erscheint es äußerst kompliziert, eine eindeutige Grenzziehung zwischen denselben vorzunehmen, da sie nicht losgelöst sondern eng miteinander verknüpft sind. Unzweifelhaft ist der Arbeitsmarkt in einer Verkehrswirtschaft westlicher Prägung als Dreh- und Angelpunkt alles wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Voranschreitens anzusehen. Auf ihm spielen sich unzählige, ständig wechselnde und sehr komplexe Vorgänge ab, denen es besondere Achtung entgegenzubringen gilt, und die sich häufig vor analytischem Bemühen verschließen. Vor diesem Hintergrund ist für uns das Hauptanliegen dieser Untersuchung zu verdeutlichen, inwieweit die wirtschaftlichen Vernetzungen, wie sie besonders auf dem Arbeitsmarkt sichtbar sind, theoretisch analysiert und entflochten werden können, ohne die Schattenseiten dabei zu übertünchen. Zunächst halten wir es für erforderlich die Vorgehensweise bzw. den Ablauf näher zu erläutern, damit die innere Struktur sichtbar wird. Als erstes stehen einzelne begriffliche Definitionen und Erläuterungen im Vordergrund, damit wir ein solides Fundament für das Fortschreiten der Arbeit legen. Weiter wollen wir die gesetzlichen Grundlagen kurz anführen, auf die Beschäftigungs- und Arbeitsmarktpolitik aufbauen und schon vorab auf einige Möglichkeiten zur Beeinflussung der Beschäftigungssituation seitens derselben eingehen. Zweitens wollen wir eine theoretische Basis, auf die beschäftigungs- und arbeitsmarktpolitische Schritte aufbauen können, formen, wobei auf mikro- und makroökonomische Einzelheiten und Zusammenhänge – im zweiten und dritten Kapitel – zurückgegriffen wird. Drittens und schlussendlich gilt es unsererseits darzulegen, ob und wie beschäftigungspolitische Zielsetzungen – in einer modernen Volkswirtschaft wie die der Bundesrepublik Deutschland – im Rampenlicht der Wirtschaftspolitik standen und stehen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Inhaltsverzeichnis2 Prolog4 1.Beschäftigungspolitik I5 1.1Vorbemerkung5 1.2Begriffliche Abgrenzungen6 1.2.1Arbeitsmarkt und Arbeitslosigkeit6 1.2.2Beschäftigung und Beschäftigungspolitik12 1.3Gesetzliche Grundlagen15 1.3.1Das Stabilitätsgesetz15 1.3.2Das Arbeitsförderungsgesetz16 1.4Strategien der Beschäftigungspolitik18 1.4.1Globalorientierte [...]
Category: Business & Economics

Arbeitsmarkttheorien Und Rechtlicher Rahmen Des Gesetzlichen Mindestlohns

Author : Ingo Weigel
ISBN : 9783656965503
Genre : Business & Economics
File Size : 56.98 MB
Format : PDF, ePub
Download : 501
Read : 632

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich VWL - Arbeitsmarktökonomik, Universität Hohenheim, Veranstaltung: Wirtschaftswissenschaften, Soziale Sicherung, Sprache: Deutsch, Abstract: Zuerst werden die theoretischen Modelle erläutert, auf welche sich die Politiker und Wissenschaftler beziehen. Danach wird der rechtliche Rahmen für die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns aufgezeigt. Um Entscheidungen in der Lohnpolitik oder der Arbeitsmarktpolitik zu rechtfertigen, bedient sich die Politik zumeist zweier zentraler Arbeitsmarkttheorien. Dies wäre auf der einen Seite die neoklassische Arbeitsmarkttheorie und auf der anderen Seite die keynesianische Arbeitsmarkttheorie. Beide Theorien unterscheiden sich stark hinsichtlich ihrer Ursachennennung und Bekämpfungesmethoden von Arbeitslosigkeit. Das folgende Kapitel soll eine Übersicht über die neoklassische Arbeitsmarkttheorie geben und die Unterschiede der keynesianischen Arbeitsmarkttheorie aufzeigen. Anschließend werden die Auswirkungen eines Mindestlohns auf den Arbeitsmarkt der beiden Modelle untersucht. Aus dem Inhalt: - neoklassische Arbeitsmarkttheorie; - Kritik an der neoklassischen Arbeitsmarkttheorie; - keynesianische Arbeitsmarkttheorie; - Rechtlicher Rahmen eines gesetzlichen Mindestlohns
Category: Business & Economics

Neue Arbeitsmarkttheorien

Author : Thomas Wagner
ISBN : 3825282589
Genre : Employment (Economic theory)
File Size : 82.68 MB
Format : PDF
Download : 570
Read : 831

Category: Employment (Economic theory)

Soziologische Und Konomische Perspektiven Zwei Gegens Tzliche Arbeitsmarkttheorien

Author : Carina Gante
ISBN : 3656615977
Genre :
File Size : 33.50 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 99
Read : 163

Essay aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,3, Universitat Hamburg (Sozialokonomie), Veranstaltung: Soziologie sozialer Probleme: Lebenslauf und Arbeitsmarkt, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie gelingt ein erfolgreicher Berufseinstieg? Mit dieser Fragestellung setzt sich dieses Essay auseinander. Zur Erlauterung wie ein erfolgreicher Berufseinstieg gelingt, wurden aus der breiten Masse an Arbeitsmarkttheorien die Humankapitaltheorie als okonomische und das inkorporierte kulturelle Kapital Bourdieus als soziologische Basis gewahlt. Da zu einem erfolgreichen Berufseinstieg eine gewisse Menge an Humankapital gehort und sich ein hohes kulturelles Kapital nach Bourdieu uber den sozialisierten Habitus eines Individuums bildet, wurden diese zwei Theorien zur Untersuchung ausgewahlt. Ziel soll es sein, zwei Thesen zum erfolgreichen Berufseinstieg aufzustellen und diese anhand der Humankapitaltheorie und des inkorporierten kulturellen Kapitals kritisch zu diskutieren. Die Thesen lauten Frauen investieren im Vergleich zu Mannern ebenso viel Zeit und Geld in ihr Humankapital" und Ein erfolgreicher Berufseinstieg hangt vom Notendurchschnitt des Abschlusszeugnisses ab." Das vorliegende Essay setzt sich mit erfolgreichen Berufseinstiegen nach einem Studienabschluss auseinander. Weitere Formen der beruflichen Qualifizierung wie beispielsweise Ausbildungen in Unternehmen oder weitere berufsqualifizierende Ausbildungsformen ausserhalb von Universitaten wer- den, um das Untersuchungsziel zu konkretisieren, ausgeschlossen. In den nachsten Abschnitten wird zunachst genauer auf die theoretischen Erklarungen und auf die wichtigsten Definitionen eingegangen, diesem folgt die Aufstellung und Einordnung der Thesen. Der letzte Teil dieser Arbeit ist eine Diskussion. Aus dieser resultiert der Schlussteil des Essays
Category: