Bauchentscheidungen

Author : Gerd Gigerenzer
ISBN : 9783641171339
Genre : Psychology
File Size : 82.76 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 884
Read : 629

„Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt.“ Viele Menschen treffen Entscheidungen „aus dem Bauch heraus“, was auf den ersten Blick aller Vernunft zu widersprechen scheint. Gerd Gigerenzer, Professor für Psychologie und Direktor am Berliner Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, erkundet anhand zahlreicher Beispiele, woher unsere Bauchgefühle oder Intuitionen kommen und welcher spezifischen Logik unsere unbewusste Intelligenz folgt. • Das Geheimnis des gefilterten Wissens – Ausgezeichnet als „Wissenschaftsbuch des Jahres 2007“. • Der Bestseller von Gerd Gigerenzer, einem der profiliertesten deutschen Psychologen der Gegenwart.
Category: Psychology

Kopf Versus Bauchentscheidungen Bei J Ngeren Und Lteren Der Einfluss Simpler Und Komplexer Entscheidungsaufgaben

Author : Kathrin Schtz
ISBN : 9783842884939
Genre : Psychology
File Size : 55.79 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 700
Read : 810

Tagt„glich werden von Menschen zahlreiche simple und komplexe Entscheidungen getroffen, sei es bei der Wahl eines Duschgels oder einer Wohnung. Dabei kann zum Finden der optimalen Entscheidung einerseits sehr rational vorgegangen werden, indem alle Aspekte hinsichtlich Pro- und Contraargumenten abgewogen werden und intensiv gegrbelt wird. Andererseits besteht die M”glichkeit, auf sein Bauchgefhl zu h”ren und unbewusst, z.B. erst nach einer gewissen Zeit der Ablenkung, zu entscheiden. Auch mit zunehmendem Alter stehen Individuen vor der Aufgabe, sich mit Entscheidungsoptionen simpler oder komplexer Natur zu befassen - auch wenn hier statt des Duschgels eher die Haftcreme oder finanzielle Aspekte im Fokus stehen. Die vorliegende Studie widmet sich dem Thema der Entscheidungsfindung unter Bercksichtigung des Komplexit„tsgrades einer Entscheidungsaufgabe und der dabei angewandten Art des Denkens. Letztere bezieht sich auf direkte Entscheidungen ohne weiteres Nachdenken, bewusste Denkprozesse mit ausgepr„gtem Abw„gen zwischen den Alternativen sowie unbewusste Denkvorg„nge, bei denen nach einer Phase der Ablenkung die Entscheidung erfolgt. Es wurde vermutet, dass „ltere Leute, aufgrund zunehmend schlechterer kognitiver F„higkeiten, ein einheitlicheres Entscheidungsverhalten aufzeigen, unabh„ngig vom Komplexit„tsgrad und der Art des Denkens der zugrunde liegenden Entscheidungsaufgabe. Zur šberprfung dieser Annahmen wurde ein Experiment mit sechs Versuchsbedingungen (Denkart x Komplexit„tsgrad der Entscheidungsaufgabe) unter Bercksichtigung des Alters durchgefhrt.
Category: Psychology

Kopf Oder Bauch

Author : Gerhard Roth
ISBN : 9783647402314
Genre : Fiction
File Size : 85.86 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 250
Read : 472

Warum schreiben Menschen auf Zigarettenpackungen die Warnung, dass Rauchen tödlich sein kann? Weil wir es dem Einzelnen nicht zutrauen, immer diejenige Entscheidung zu treffen, die die Allgemeinheit für die richtige hält. Für eine Antwort auf die Frage »Was soll ich tun?« benötigt der Mensch Motivationshilfen. Sie werden durch ein kompliziertes Regelwerk von Gesetzen und moralischen Vorgaben gesteuert, um den Einzelnen vor »falschen« Entscheidungen zu bewahren. Diese Gefahr wird offensichtlich als groß eingestuft.Anders als es eine vernunftgeprägte Ethik nahe legt, fügen sich selbst ethische Entscheidungen vollständig in ein System der Ökonomie ein. Ökonomie ist hierbei als die Organisation unserer Lebensbedürfnisse zu verstehen: Unser Gehirn versucht nach Möglichkeit alles zu vereinfachen und schonend mit seinen Ressourcen umzugehen. Dadurch ist es einer Denkökonomie verpflichtet. Die Autoren des Buches erörtern die Frage, wie sich unser Bild von Ökonomie, Ethik, Moral und Entscheidung verändert, wenn wir die Ergebnisse der neueren Hirnforschung ernst nehmen.
Category: Fiction

Liebe

Author : Astrid Anzengruber
ISBN : 3931680509
Genre :
File Size : 44.65 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 211
Read : 451

Category:

Zum Kapitel F Hrungsstil Und Intuition Aus Gerd Gigerenzers Risiko Wie Man Die Richtigen Entscheidungen Trifft

Author : Jörg Macke
ISBN : 9783668479975
Genre : Psychology
File Size : 85.66 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 331
Read : 866

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 1,7, Zeppelin University Friedrichshafen, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand dieser wissenschaftlichen Arbeit ist eine fundierte inhaltliche Auseinandersetzung mit einem Abschnitt aus dem Werk „Risiko – Wie man die richtigen Entscheidungen trifft“, welches von Gerd Gigerenzer verfasst und 2013 veröffentlicht worden ist. Bei diesem Abschnitt handelt es sich um das 6. Kapitel des Buches, welches den Titel „Führungsstil und Intuition“ trägt. Zunächst soll aufgezeigt werden, welche Definition des Risikobegriffs Gigerenzers Werk zugrunde liegt und welche Differenzierung er zwischen Risiko und Unsicherheit macht. Dies ist als Ausgangspunkt für seine Argumentation essentiell und wird auch wieder den Endpunkt dieses Papers markieren. Auf diese Weise wird ein Rahmen um diese Abhandlung gespannt werden.
Category: Psychology

Gut Feelings

Author : Gerd Gigerenzer
ISBN : 9780141906317
Genre : Psychology
File Size : 54.77 MB
Format : PDF, ePub
Download : 400
Read : 819

Think less – and know more. A sportsman can catch a ball without calculating its speed or distance. A group of amateurs beat the experts at playing the stock market. A man falls for the right woman even though she’s ‘wrong’ on paper. All these people succeeded by trusting their instincts – but how does it work? In Gut Feelings psychologist and behavioural expert Gerd Gigerenzer reveals the secrets of fast and effective decision-making. He explains that, in an uncertain world, sometimes we have to ignore too much information and rely on our brain’s ‘short cut’, or heuristic. By explaining how intuition works and analyzing the techniques that people use to make good decisions – whether it’s in personnel selection or heart surgery – Gigerenzer will show you why gut thinking can change your world.
Category: Psychology

Bilanz

Author :
ISBN : STANFORD:36105121649367
Genre : Switzerland
File Size : 21.42 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 645
Read : 602

Category: Switzerland

Genial Einfach Entscheiden

Author : Christin Stock
ISBN : 9783862484317
Genre : Business & Economics
File Size : 85.84 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 438
Read : 940

Richtig oder falsch? Das menschliche Gehirn ist ein lebendes Fossil. Unsere Verhaltensmuster sind noch immer von der Steinzeit geprägt. Kein Wunder, dass wir der rasanten gesellschaftlichen Entwicklung in den letzten Jahrhunderten nicht wirklich gewachsen sind. Insbesondere wenn komplexe Sachverhalte in Bruchteilen von Sekunden verstanden und Entscheidungen darüber getroffen werden müssen, sind die Ergebnisse oft suboptimal. Auch an den Finanzmärkten. Die Analystin Christin Stock, die sich seit mehr als zehn Jahren intensiv mit Kapitalmärkten beschäftigt, und Joachim Goldberg – der bekannteste Experte in Deutschland zum Thema Behavioral Finance – erklären, wie sich menschliches Verhalten in der persönlichen Anlagestrategie und im alltäglichen Verhalten niederschlägt und mit welchen Tricks sich das Gehirn überlisten lässt. Sie decken systematisch wiederkehrende Denkfehler und psychologische Stolperfallen auf. Sie zeigen, welche negativen Effekte diese Phänomene auf unser Entscheidungsverhalten und auf unser Wohlbefinden haben. Darüber hinaus geben die Autoren konkrete Hilfestellungen, wie man mit Kopf und Bauch an den Finanzmärkten und auch im Alltag bessere Entscheidungen trifft. Eine hochspannende Reise durch den täglichen Entscheidungsdschungel und eine einzigartige Verknüpfung von Erkenntnissen der Glücksforschung mit den Naturgesetzen der Finanzmärkte.
Category: Business & Economics

Simply Rational

Author : Gerd Gigerenzer
ISBN : 9780199390076
Genre : Psychology
File Size : 35.4 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 329
Read : 487

Statistical illiteracy can have an enormously negative impact on decision making. This volume of collected papers brings together applied and theoretical research on risks and decision making across the fields of medicine, psychology, and economics. Collectively, the essays demonstrate why the frame in which statistics are communicated is essential for broader understanding and sound decision making, and that understanding risks and uncertainty has wide-reaching implications for daily life. Gerd Gigerenzer provides a lucid review and catalog of concrete instances of heuristics, or rules of thumb, that people and animals rely on to make decisions under uncertainty, explaining why these are very often more rational than probability models. After a critical look at behavioral theories that do not model actual psychological processes, the book concludes with a call for a "heuristic revolution" that will enable us to understand the ecological rationality of both statistics and heuristics, and bring a dose of sanity to the study of rationality.
Category: Psychology