Die Zukunft Der Mikrosystemtechnik

Author : Thomas Heimer
ISBN : 9783527608874
Genre : Technology & Engineering
File Size : 54.16 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 695
Read : 353

Die Mikrosystemtechnik (MST) stellt bereits heute einen wichtigen wirtschaftlichen Faktor fur zahlreiche Industrieunternehmen dar. Mit der MST verbinden sich sehr gro?e Erwartungen, da? auch die nahe Zukunft ma?gebliche Innovationen, neue Technologien und vor allem darauf basierende, neue kommerzielle Produkte hervorbringen wird. Ausgehend von kombinierten elektronischen, mechanischen oder chemischen Mikrokomponenten wie Elektronik, Sensoren, Aktoren, autarken Energieversorgungen sind Anwendungen denkbar in Produktion, Kommunikation, Datenverarbeitung, Kraftfahrzeugtechnik, Medizin und Weltraumforschung bis hin zu kompletten miniaturisierten chemischen Produktionsanlagen, autarken, mobilen und selbsttatigen Analysesystemen, Miniatursatelliten, Mensch-Maschine-Schnittstellen oder eine umweltfreundliche Einweg-Mikrosystemtechnik auf der Basis von Polymeren. Wohin genau aber soll die Forschung und Entwicklung gehen? Mit welcher Art Produkt konnen die aufgewandten Geldmittel gerechtfertigt werden? Wo genau liegen die zu erschlie?enden Wachstumsmarkte? Wie konnen Forschungsinstitutionen, Unternehmen und Projekttrager erfolgreich sein und in der globalen Wirtschaft konkurrieren? Nur zielstrebige, uberlegte F & E Strategien garantieren das Uberleben von Unternehmen und die Technologiefuhrerschaft unter den Nationen. Von ganz wesentlicher Bedeutung ist daher die moglichst zuverlassige Beantwortung der Frage, in welche Richtungen sich die MST entwickeln wird, und mit welchen Technologien und Produkten kommerzielle Erfolge erzielt werden konnen. Dieses Buch widmet sich ausfuhrlich diesem Thema, und liefert mit der Auswertung der bisher gro?ten und detailliertesten Studie zur MST unverzichtbare Informationen fur Forschung, Industrie, Investoren und Berater zugleich, die alle fur die Zukunft der MST eine wichtige Rolle spielen. Dabei werden zehn wichtige Zukunftsfelder mit modernsten mathematischen und statistischen Auswertungsverfahren identifiziert, herausgearbeitet und fur die Leser klar dargestellt.
Category: Technology & Engineering

Die Zukunft Der Zeitung

Author : Daniel Mittendorf
ISBN :
Genre :
File Size : 50.54 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 913
Read : 877

Diese als Projektarbeit an der Universität Wuppertal eingereichte Arbeit untersucht das so genannte Zeitungssterben", analysiert die Probleme der Branche und zeigt neue Vertriebsmöglichkeiten auf, mit denen Verlage in Zukunft wieder mit Zeitungen Profite erwirtschaften können. Dabei spielen vor allem neue Technologien, wie E-Reader und Smartphones eine entscheidende Rolle.
Category:

Die Zukunft Des Tv Social Tv Google Tv Und Co

Author : Benjamin Wilms
ISBN : 9783955490669
Genre : Computers
File Size : 52.13 MB
Format : PDF
Download : 126
Read : 685

Das Fernsehen hat heutzutage in unserer Gesellschaft eine große Bedeutung und stellt eines der am meisten genutzten Massenmedien dar. In Deutschland liegt die durchschnittliche Sehdauer je Bundesbürger pro Tag bei über drei Stunden. Im weltweiten Vergleich liegt die Sehdauer in Deutschland und Europa jedoch weit unter dem Durchschnitt. Außerdem stellt das Fernsehen die größte gemeinsame Grundlage für alltägliche Konversationen dar - es werden Ereignisse und Sendungen im Fernsehen gemeinsam geschaut und diskutiert. Das Fernsehen ist also auch eine soziale und gemeinschaftliche Erfahrung, die Menschen zusammenbringt. Während beim klassischen Fernsehen der Nutzer lediglich ein passiver Zuschauer ist, der keine Möglichkeit hat selber in das Programm einzugreifen, führt die aktuelle Entwicklung zu einem interaktiven Fernsehen. Mit der Digitalisierung von Übertragungstechniken und Inhalten wurde hierzu eine Grundlage geschaffen. Immer mehr verschmelzen Komponenten des klassischen Fernsehens mit denen des Internets. Der Zuschauer wird durch Interaktion in das Programm eingebunden und hat zudem die Möglichkeit, mit anderen Zuschauern zu interagieren. Es entsteht das Social TV. Da Social TV aktuell ein neues Konzept ist und erste Dienste derzeit starten oder erst vor kurzem gestartet sind, gibt es bis jetzt wenige Erfahrungen mit den konkreten Anforderungen der Nutzer und der Entwicklung von Programmen für Social TV Dienste. Durch die neuen Möglichkeiten, mit denen die Zuschauer ins Programm eingebunden werden, bieten sich für die Anbieter von Fernsehinhalten veränderte und neue Möglichkeiten der Wertschöpfung, für welche neue Geschäftsmodelle benötigt werden. Das Ziel der Studie ist es, Social TV zu erläutern und die aktuelle Entwicklung von Social TV darzustellen. Es werden Anforderungen der Nutzer sowie technische Voraus-setzungen für Social TV analysiert. Für ein Social TV System wird ein umsetzungsfähiges Konzept für eine „App“ inklusive einem Geschäftsmodell entwickelt.
Category: Computers

Die Zukunft

Author : Maximilian Harden
ISBN : UOM:39015067089956
Genre : Africa
File Size : 58.28 MB
Format : PDF
Download : 448
Read : 842

Category: Africa

Die Zukunft Der Psychotherapie

Author : Peter Fiedler
ISBN : 9783642224706
Genre : Psychology
File Size : 66.93 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 613
Read : 489

Die Zukunft der Psychotherapie: von der Diskussion zur Patientenorientierung Therapieforscher sind sich einig, dass sich innerhalb einer Therapieschule niemals alle Patienten gleichermaßen erfolgreich behandeln lassen. Wegen des Festhaltens am Therapieschulendenken jedoch wurde bisher selten die Frage der selektiven Indikation systematisch geprüft: Könnte es nicht sein, dass jene Patienten, denen eine Therapieform nicht weiter hilft, ein anderes Therapieverfahren mit Erfolg absolvieren könnten? An der Heidelberger Universität sieht man die schulenübergreifende Notwendigkeit der Veränderung von Therapiekonzepten in Bezug auf die Grundlagenforschung – in dieser Tradition sieht man sich im Dienste der Patienten. Renommierte Praktiker und Wissenschaftler mit innovativer Integrationsperspektive Dieses Buch trägt aus verschiedenen Perspektiven einer störungsspezifischen ätiologischen und epidemiologischen Forschung in Psychologie, Psychiatrie und Psychosomatik Ideen zusammen, wie die Psychotherapie der Zukunft aussehen könnte. - Die Zukunft der Psychotherapie – Perspektiven - Klinische Psychologie - Psychopathologie - Neurobiologie - Geschlechtsspezifik - Persönlichkeitspsychologie - Kindheit und Jugend - Entwicklungspsychologie des höheren Alters - Fazit: Blick zurück in die Zukunft. Die beteiligten Autorinnen und Autoren: Peter Fiedler, Reiner Bastine, Christoph Mundt, Sabine C. Herpertz, Annette Kämmerer, Sven Barnow, Simone Lang, Franz Resch, Elke Ahlsdorf, Gerd Rudolf. Dabei ist keine Streitschrift entstanden, sondern eine kollegiale Anregung zum Überdenken von therapeutischer Arbeit und zu erforschenden Grundannahmen. Geschrieben für Psychologische und ärztliche Psychotherapeuten, Psychologen, Psychiater, Psychosomatiker, Studierende und Lehrende der Fächer. Ein gut lesbares, anregendes Lesebuch für psychologisch tätige Praktiker
Category: Psychology

Die Zukunft Der Printmedien

Author : Jörg Eberspächer
ISBN : 9783642561573
Genre : Business & Economics
File Size : 56.25 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 396
Read : 786

Digitalisierung und Vernetzung führen zu völlig neuen Möglichkeiten der Erstellung, Verbreitung, Nutzung und Weiterentwicklung gedruckter Medien. Die Online-Medien treten - ausgelöst durch Internet und World Wide Web - gleichberechtigt neben die herkömmlichen Druckerzeugnisse. Werden die neuen Medien die alten Medien verdrängen? Oder wird es eine Neubesinnung auf die Stärken der Printmedien geben, die vielleicht zur Schaffung ganz neuer Verknüpfungen zwischen alten und neuen Medien führt? Experten aus den Buchverlagen, aus dem Zeitungs- und Zeitschriftenbereich und aus den Online-Medien, Autoren und Journalisten analysieren in diesem Band die gegenwärtigen Entwicklungen und zeigen Zukunftsperspektiven auf.
Category: Business & Economics

Erfolgreiche Social Media Strategien F R Die Zukunft

Author : Claudia Hilker
ISBN : 9783709303689
Genre : Business & Economics
File Size : 61.20 MB
Format : PDF
Download : 410
Read : 307

Social Media sind aus den Kinderschuhen raus. Viele Unternehmen nutzen bereits die Möglichkeiten von Facebook, Twitter oder Blogs. Doch nach wie vor sind viele Fragen offen und nicht wenige Betriebe scheitern daran, die hierzu notwendigen Veränderungen konsequent umzusetzen. Social-Media-Expertin Claudia Hilker hilft Entscheidern, diese Herausforderung zu meistern und damit die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen zu sichern. Sie stellt erfolgreiche ganzheitliche Modelle zur Social-Media-Implementierung vor und zeigt anhand von Best-Practice-Beispielen von Vorreitern verschiedener Branchen, welche Strategien in den nächsten Jahren erfolgreich sein werden.
Category: Business & Economics

Das Globalisierungs Paradox

Author : Dani Rodrik
ISBN : 9783406613524
Genre : Political Science
File Size : 37.38 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 493
Read : 743

Die bislang vorherrschende, neoliberale Globalisierungslehre hilft nicht weiter, sondern hat die jüngsten Krisen sogar mit verursacht. Das zeigt der renommierte Ökonom Dani Rodrik auf anschauliche und sympathische Weise anhand zahlreicher historischer Rückblicke, persönlicher Erlebnisse und harter ökonomischer Fakten. «Das Globalisierungs-Paradox ist ein provokativer Blick auf die Exzesse der Hyperglobalisierung – es sollte Pflichtlektüre sein für alle, die sich eine Welt ohne Finanzkrisen und unfaire Handelspraktiken wünschen.» Prof. Nouriel Roubini, Autor von «Das Ende der Weltwirtschaft und ihre Zukunft» «Dieses Buch nimmt die wichtigste Frage unserer Zeit ins Visier: Globalisierung.» Gordon Brown, Britischer Premierminister a.D. «Wenn Länder am Rande des globalen Systems, wie Thailand oder Indonesien, in eine Krise stürzen, dann werfen wir ihnen ihre Versäumnisse vor und ihr Unvermögen, die strengen Regeln dieses Systems anzuwenden. Wenn Ländern aus der Mitte des Systems das Gleiche passiert, dann geben wir die Schuld dem System und sagen, es sei an der Zeit, Korrekturen daran vorzunehmen.» Dani Rodrik
Category: Political Science