Imagined Communities

Author : Benedict Anderson
ISBN : 9781844670864
Genre : Political Science
File Size : 23.38 MB
Format : PDF
Download : 584
Read : 1279

The definitive, bestselling book on the origins and development of nationalism...
Category: Political Science

Imagined Communities

Author : Benedict Anderson
ISBN : 9781844674848
Genre : Political Science
File Size : 87.86 MB
Format : PDF, Docs
Download : 508
Read : 694

The definitive, bestselling book on the origins of nationalism, and the processes that have shaped it. Imagined Communities, Benedict Anderson’s brilliant book on nationalism, forged a new field of study when it first appeared in 1983. Since then it has sold over a quarter of a million copies and is widely considered the most important book on the subject. In this greatly anticipated revised edition, Anderson updates and elaborates on the core question: what makes people live and die for nations, as well as hate and kill in their name? Anderson examines the creation and global spread of the ‘imagined communities’ of nationality, and explores the processes that created these communities: the territorialization of religious faiths, the decline of antique kinship, the interaction between capitalism and print, the development of secular languages-of-state, and changing conceptions of time and space. He shows how an originary nationalism born in the Americas was adopted by popular movements in Europe, by imperialist powers, and by the movements of anti-imperialist resistance in Asia and Africa. In a new afterword, Anderson examines the extraordinary influence of Imagined Communities, and the book's international publication and reception, from the end of the Cold War era to the present day.
Category: Political Science

Imagined Communities

Author :
ISBN : 9712713024
Genre : Nationalism
File Size : 78.59 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 473
Read : 1246

Category: Nationalism

Nationalismus

Author : Hans-Ulrich Wehler
ISBN : 3406447694
Genre : Nationalism
File Size : 83.43 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 970
Read : 1300

Category: Nationalism

Die Erfindung Der Nation

Author : Benedict R. O'G. Anderson
ISBN : 3593377292
Genre :
File Size : 85.32 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 160
Read : 1026

Nach Benedict Anderson gibt es keine Nationen, die "Nation" ist eine Erfindung, ein Modell, das nur in bestimmten historischen Konstellationen möglich war. Er löste damit Debatten aus, die bis heute nicht abgeschlossen sind. Beim ersten Erscheinen der deutschen Ausgabe 1988 wurde Anderson vorgeworfen, dass seine Perspektive außereuropäisch und kulturanthropologisch sei. Heute macht gerade das den Reiz des Buches aus.
Category:

Key Thinkers On Space And Place

Author : Phil Hubbard
ISBN : 0761949631
Genre : Science
File Size : 21.44 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 376
Read : 764

A comprehensive guide to the latest work on space. Each entry is a short interpretative essay, outlining the contributions made by the key theorists.
Category: Science

Benedict Andersons Imagined Communities Am Beispiel Von Mexiko

Author : Christine Ganser
ISBN : 9783640555611
Genre :
File Size : 37.62 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 599
Read : 799

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,0, Johann Wolfgang Goethe-Universitat Frankfurt am Main (Romanistik), Veranstaltung: Sprachliche und kulturelle Hybriditat in Lateinamerika, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Theorie von Benedikt Andersons "vorgestellter Nation" wird am Beispiel der Geschichte und Kultur Mexikos dargestellt. Die Arbeit ist dem Schwerpunkt Lateinamerikastudien zugeordnet., Abstract: I am problably the only one writing about nationalism who doesn't think it ugly." Uber die Nation oder gar uber Nationalismus schreiben ist nicht leicht. Steht dieser Begriff doch in einer widerspruchlichen Tradition. Man brauche sich nur den Missbrauch dieses Begriffs im Laufe der Geschichte zu vergegenwartigen, beispielsweise im Nationalsozialismus in Deutschland. Generell ist es sehr schwierig, das Konzept Nation" zu definieren. Was ist eine Nation? Wurde man diese Frage in einer Strassenumfrage auf der Frankfurter Zeil stellen, bekame man mindestens 50 verschiedene Antworten. Einige rechtsradikale" Ansichten waren sicherlich dabei, ausserdem viele unterschiedliche Antworten, die einerseits den politischen Nationalstaat thematisieren wurden und vielleicht Nation und Staat gleichsetzen wurden. Andere wurden versuchen das Wesen der deutschen Nation in kultureller oder kulturgeschichtlicher Hinsicht zu definieren. Die Problematik des Begriffs der Nation wird im folgenden 2. Kapitel dieser Arbeit behandelt. Benedict Anderson war der erste Wissenschaftler, der den Nationalstaat als Konstrukt in Frage stellte. Aus diesem Grunde habe ich das Eingangszitat von Benedict Anderson als Motto fur diese Arbeit gewahlt, um direkt auf die Besonderheit von seiner Definition der vorgestellten Nation" zu zeigen. Es ist eine anthropologische, sehr kreative, fast anarchistische und konstruktivistische Denkweise der modernen Nation. Das Ziel der Nation bei Anderson ist, die nationale Identitat zu beschrei"
Category: