In The Dust Of This Planet

Author : Eugene Thacker
ISBN : 9781780990101
Genre : Philosophy
File Size : 28.8 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 825
Read : 1172

The world is increasingly unthinkable, a world of planetary disasters, emerging pandemics, and the looming threat of extinction. In this book Eugene Thacker suggests that we look to the genre of horror as offering a way of thinking about the unthinkable world. To confront this idea is to confront the limit of our ability to understand the world in which we live - a central motif of the horror genre. In the Dust of This Planet explores these relationships between philosophy and horror. In Thacker's hands, philosophy is not academic logic-chopping; instead, it is the thought of the limit of all thought, especially as it dovetails into occultism, demonology, and mysticism. Likewise, Thacker takes horror to mean something beyond the focus on gore and scare tactics, but as the under-appreciated genre of supernatural horror in fiction, film, comics, and music.
Category: Philosophy

Starry Speculative Corpse

Author : Eugene Thacker
ISBN : 9781782798903
Genre : Philosophy
File Size : 53.91 MB
Format : PDF, Docs
Download : 532
Read : 1264

Could it be that the more we know about the world, the less we understand it? Could it be that, while everything has been explained, nothing has meaning? Extending the ideas presented in his book In The Dust of This Planet, Eugene Thacker explores these and other issues in Starry Speculative Corpse. But instead of using philosophy to define or to explain the horror genre, Thacker reads works of philosophy as if they were horror stories themselves, revealing a rift between human beings and the unhuman world of which they are part. Along the way we see philosophers grappling with demons, struggling with doubt, and wrestling with an indifferent cosmos. At the center of it all is the philosophical drama of the human being confronting its own limits. Not a philosophy of horror, but a horror of philosophy. Thought that stumbles over itself, as if at the edge of an abyss. Starry Speculative Corpse is the second volume of the "Horror of Philosophy" trilogy, together with the first volume, In The Dust of This Planet, and the third volume, Tentacles Longer Than Night.
Category: Philosophy

Tentacles Longer Than Night

Author : Eugene Thacker
ISBN : 9781782798880
Genre : Philosophy
File Size : 74.15 MB
Format : PDF, Docs
Download : 103
Read : 814

Our contemporary horror stories are written in a world where there seems little faith, lost hope, and no salvation. All that remains is the fragmentary and occasionally lyrical testimony of the human being struggling to confront its lack of reason for being in the vast cosmos. This is the terrain of the horror genre. Eugene Thacker explores this situation in Tentacles Longer Than Night. Extending the ideas presented in his book In The Dust of This Planet, Thacker considers the relationship between philosophy and the horror genre. But instead of taking fiction as the mere illustration of ideas, Thacker reads horror stories as if they themselves were works of philosophy, driven by a speculative urge to question human knowledge and the human-centric view of the world, ultimately leading to the limit of the human - thought undermining itself, in thought. Tentacles Longer Than Night is the third volume of the "horror of philosophy" trilogy, together with the first volume, In The Dust of This Planet, and the second volume, Starry Speculative Corpse.
Category: Philosophy

Das Grauen Von Dunwich

Author : H.P. Lovecraft
ISBN : 9783104907352
Genre : Fiction
File Size : 36.43 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 475
Read : 860

Wilbur Whateley, Sohn einer missgestalteten und labilen Mutter und eines unbekannten Vaters (der nur einmal beiläufig als »Yog-Sothoth« bezeichnet wird), wächst erschreckend schnell heran und erreicht schon nach einem Jahrzehnt das Mannesalter. Bald wundern sich die anderen Einwohner des abgelegenen Örtchens Dunwich, warum Wilburs Großvater so viel Vieh kauft, obschon sich seine Herde nicht vergrößert ... H. P. Lovecrafts einzige Geschichte, in der sich ein längerer Auszug aus dem Necronomicon findet, in ungekürzter Neuübersetzung, der es erstmals gelingt, Lovecrafts speziellen Stil und die besondere Atmosphäre seiner Erzählung in deutscher Sprache schillern zu lassen. »H. P. Lovecraft ist der bedeutendste Horror-Autor des 20. Jahrhunderts.« Stephen King Unter dem Titel »The Dunwich Horror« erstmals veröffentlicht 1929 in der Zeitschrift »Weird Tales« Erstdruck der Übersetzung in»H. P. Lovecraft – Das Werk« (FISCHER Tor, 2017)
Category: Fiction

Frankenstein

Author : Mary Wollstonecraft Shelley
ISBN : 9783959092173
Genre : Fiction
File Size : 36.50 MB
Format : PDF, ePub
Download : 247
Read : 337

Mary Wollstonecraft Shelleys 1818 veröffentlichter Roman »Frankenstein oder Der moderne Prometheus« gilt bis heute als prototypischer phantastischer Roman und weist Ähnlichkeiten sowohl zu Goethes »Faust« als auch zur altgriechischen Prometheus-Sage auf: Der aus der Schweiz stammende Forscher Viktor Frankenstein entdeckt an der Universität von Ingolstadt das Geheimnis des Lebens und erschafft aus Leichenteilen ein ebenso hässliches wie übermenschlich starkes Wesen. Das Ungeheuer entkommt jedoch und begeht eine Reihe von Morden. Sie sollen Viktor zur Erschaffung einer künstlichen Frau zwingen, damit das Ungeheuer endlich Liebe und Zuneigung wie jeder andere Mensch auch erfahren kann. Viktor aber schreckt vor der Erfüllung des Wunsches zurück, fürchtet er doch um den Bestand der Menschheit angesichts von Generationen physisch überlegener künstlicher Menschen.
Category: Fiction

Schloss Aus Glas

Author : Jeannette Walls
ISBN : 9783455810516
Genre : Fiction
File Size : 50.97 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 908
Read : 1196

Jeannette Walls ist ein glückliches Kind: Sie hat einen Vater, der mit ihr auf Dämonenjagd geht, ihr die Physik erklärt und die Sterne vom Himmel holt. Da nimmt sie gerne in Kauf, immer mal wieder mit leerem Bauch ins Bett zu gehen, ihre egomanische Künstlermutter zu ertragen oder in Nacht-und-Nebel-Aktionen den Wohnort zu wechseln. Mit den Jahren allerdings werden die sozialen Verhältnisse schlimmer, die Sprüche des Vaters schaler und das Lügengebäude der Eltern so zerbrechlich wie das Schloss aus Glas, das der Vater jahrelang zu bauen versprochen hatte.
Category: Fiction

Die F Nfte Welle

Author : Rick Yancey
ISBN : 9783641120153
Genre : Fiction
File Size : 73.45 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 493
Read : 796

Die erste Welle brachte Dunkelheit. Die zweite Zerstörung. Die dritte ein tödliches Virus. nach der vierten Welle gibt es nur noch eine Regel fürs Überleben: Traue niemandem! Das hat auch Cassie lernen müssen, denn seit der Ankunft der Anderen hat sie fast alles verloren: Ihre Freunde und ihre Familie sind tot, ihren kleinen Bruder haben sie mitgenommen. Das Wenige, was sie noch besitzt, passt in einen Rucksack. Und dann begegnet sie Evan Walker. Er rettet sie, nachdem sie auf der Flucht vor den Anderen angeschossen wurde. Eigentlich weiß sie, dass sie ihm nicht vertrauen sollte. Doch sie geht das Risiko ein und findet schon bald heraus, welche Grausamkeit die fünfte Welle für sie bereithält ...
Category: Fiction

Lolita

Author : Vladimir Nabokov
ISBN : 9783644056312
Genre : Fiction
File Size : 32.67 MB
Format : PDF, Docs
Download : 906
Read : 1129

Der vielumstrittene, längst zu Weltruhm gelangte und zweifach verfilmte Roman einer tragischen Passion: Ein Vierzigjähriger verfällt dem grazilen Zauber einer kindlichen Nymphe und erfährt die Liebe als absolute Macht über Leben und Tod.
Category: Fiction

Jane Eyre

Author : Charlotte Brontë
ISBN : OCLC:877105436
Genre :
File Size : 59.50 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 146
Read : 175

Category:

Mein Kampf

Author : Adolf Hitler
ISBN : 1911417681
Genre :
File Size : 32.22 MB
Format : PDF, Docs
Download : 281
Read : 739

Als glUckliche Bestimmung gilt es mir heute, da das Schicksal mir zum Geburtsort gerade Braunau am Inn zuwies. Liegt doch dieses StAdtchen an der Grenze jener zwei deutschen Staaten, deren Wiedervereinigung mindestens uns JUngeren als eine mit allen Mitteln durchzufUhrende Lebensaufgabe erscheint! DeutschOsterreich mu wieder zurUck zum groen deutschen Mutterlande, und zwar nicht aus GrUnden irgendwelcher wirtschaftlichen ErwAgungen heraus. Nein, nein: Auch wenn diese Vereinigung, wirtschaftlich gedacht, gleichgUltig, ja selbst wenn sie schAdlich wAre, sie mUte dennoch stattfinden. Gleiches Blut gehOrt in ein gemeinsames Reich. Das deutsche Volk besitzt solange kein moralisches Recht zu kolonialpolitischer TAtigkeit, solange es nicht einmal seine eigenen SOhne in einem gemeinsamen Staat zu fassen vermag. Erst wenn des Reiches Grenze auch den letzten Deutschen umschliet, ohne mehr die Sicherheit seiner ErnAhrung bieten zu kOnnen, ersteht aus der Not des eigenen Volkes das moralische Recht zur Erwerbung fremden Grund und Bodens. Der Pflug ist dann das Schwert, und aus den TrAnen des Krieges erwAchst fUr die Nach welt das tAgliche Brot. So scheint mir dieses kleine GrenzstAdtchen das Symbol einer groen Aufgabe zu sein.
Category: