Der Konfuzianische Grundbegriff Li Im Lunyu Und Seine Beziehung Zum Konzept Ren

Author : Janina Sieslack
ISBN : 9783640755509
Genre :
File Size : 35.58 MB
Format : PDF, ePub
Download : 772
Read : 271

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Chinesisch / China, Note: 1.0, Freie Universitat Berlin (Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften Ostasiatisches Seminar - Freie Universitat Berlin ), Veranstaltung: Konfuzius: Lunyu (Gesprache), einfuhrende Lekture," Sprache: Deutsch, Abstract: Der Wirtschaftsboom in einigen ostasiatischen Staaten, der in den achtziger Jahren begann, hat viele Beobachter uberrascht. Um ihn zu erklaren, wurde eine chinesische Kulturform herangezogen: Der Konfuzianismus. Vor 2500 Jahren begrundete Konfuzius (latinisiert aus, K ng F z, Lehrmeister Kong," chinesischer Philosoph geboren vermutlich 551 v. Chr. Gestorben 479 v. Chr.) diese Lehre, die die Kultur, das Staatswesen und die Gesellschaft Chinas tief pragen sollte. Im Mittelpunkt seiner Lehre steht die Notwendigkeit der moralischen Vervollkommnung des Einzelnen. Dieser Reifungsprozess soll letztlich zu einem harmonischen, friedlichen, und geordneten Gemeinschaftsleben fuhren, welches sich im Einklang mit dem Himmel tian befindet. An der Spitze des Staates soll ein edler Herrscher junzi stehen, der dem ganzen Volk Beispiel ist und es mittels seiner Tugenden regiert. Der in dieser Arbeit im Fokus stehende konfuzianische Grundbegriff ist li (antikes Zeichen: / heutiges Langzeichen: / Kurzzeichen: pinyin: L ), einer der konfuzianischen Grundtugenden. Was genau mit li gemeint ist, geht aus den entsprechenden Textstellen im Lunyu nicht hervor. Vieles deutet darauf hin, dass das Zeichen ursprunglich den rituell korrekten Umgang mit den Opfern fur die Ahnen bezeichnete und fur die entsprechenden Zeremonien stand. Im Lunyu taucht der Begriff li 72 Mal in 499 Abschnitten auf, dies vor allem im Zusammenhang mit Regierungsangelegenheiten. Laut David Jones kann die Wichtigkeit von li nie unterschatzt werden. Denn li spielte eine zentrale Rolle in der vormodernen chinesischen Kultur, in der Philosophie und in der Geschichte. Laut Ge"
Category:

Artists And Intellectuals And The Requests Of Power

Author : Ivo De Gennaro
ISBN : 9789004172135
Genre : Philosophy
File Size : 43.97 MB
Format : PDF, ePub
Download : 440
Read : 506

A much discussed question in classical studies is the comparison between the situation of poets in Augustan Rome and that of artists and intellectuals in the totalitarian regimes of the twentieth century. As instructive as this question proves to be for an understanding of the relation between the freedom of art and thinking on the one hand and power on the other, it also reveals the insufficiency of our present grasp of this crucial articulation of our humanity. This volume offers a multidisciplinary and comparative approach to the problem, complementing the historical perspective with a regard on Eastern traditions. It thus explores tentative paths for future research on an issue of critical importance for the shaping of the global world.
Category: Philosophy

Collectors Knowledge What Is Kept What Is Discarded Aufbewahren Oder Wegwerfen Wie Sammler Entscheiden

Author :
ISBN : 9789004262164
Genre : History
File Size : 40.80 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 111
Read : 614

Collectors’ Knowledge: What is Kept, What is Discarded investigates how organized knowledge was acquired, shaped, and lost. Case studies examine collections of texts and objects from the thirteenth to the twentieth centuries–from libraries to royal and ducal treasures. - Collectors’ Knowledge: What Is Kept, What Is Discarded – Aufbewahren oder wegwerfen – wie Sammler entscheiden fragt, wie Wissen erworben und geformt wurde oder verloren ging. Fallstudien untersuchen Sammlungen von Texten und Objekten vom dreizehnten bis zwanzigsten Jahrhundert, von Bibliotheken zu herrschaftlichen Schätzen.
Category: History

Essays

Author : Friedrich Max Müller
ISBN : BCUL:1092624074
Genre :
File Size : 80.94 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 119
Read : 1109

Category:

Essays

Author :
ISBN : BML:37001102223687
Genre :
File Size : 68.61 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 418
Read : 259

Category:

Auf Utopias Spuren

Author : Alexander Amberger
ISBN : 9783658140458
Genre : History
File Size : 78.98 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 457
Read : 160

Vor 500 Jahren, 1516, erschien Thomas Morus’ „Utopia“. Der Text machte Furore. Er begründete eine politisch-literarische Gattung und wurde zum Namensgeber einer Tradition des politischen Denkens. Im Laufe der fünf Jahrhunderte mehrfach totgesagt, hat sich die Utopie immer wieder erneuert und ist nach wie vor lebendig. Ihre Formen reichen vom klassischen Staatsroman über Architektur, Film und Musik bis zu konkreten Umsetzungsversuchen als gelebte Utopie; ihre Intentionen von Kritik über politische Manifeste bis hin zu dystopischen Warnungen. In dieser Festschrift zum 75. Geburtstag des Utopieforschers Richard Saage werden die Gattung Utopie und ihre Geschichte aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet: ausgehend von der „Utopia“ bis hin zu gegenwärtigen Utopien und Dystopien.
Category: History