Making Moderate Islam

Author : Rosemary Corbett
ISBN : 9781503600812
Genre : History
File Size : 77.51 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 489
Read : 765

Making Moderate Islam reveals the assumptions about race and gender, as well as the political and economic pressures that, beginning in the mid-twentieth century, have structured demands for religious minorities' "moderation" in the United States.
Category: History

Insister

Author : Hélène Cixous
ISBN : 3709201098
Genre :
File Size : 64.97 MB
Format : PDF
Download : 374
Read : 1250

Category:

Zwischen Geschichte Und Recht

Author : Ewald Grothe
ISBN : 9783486595291
Genre : History
File Size : 60.44 MB
Format : PDF
Download : 565
Read : 920

Die Verfassungsgeschichtsschreibung ist zwischen der Geschichts- und Rechtswissenschaft angesiedelt. Mit der Untersuchung ihrer personellen, ideengeschichtlichen und institutionellen Zusammenhänge erschließt Ewald Grothe einen wichtigen, aber bisher vernachlässigten Teil der deutschen Wissenschaftsgeschichte im 20. Jahrhundert. Die Verfassungsgeschichtsschreibung in Deutschland zwischen 1900 und 1970 ist durch eine weitgehende Kontinuität ihrer personellen Träger und ihrer inhaltlich-methodischen Ausgestaltung gekennzeichnet. Im Kontrast dazu wird ihr Gegenstand, die deutsche Verfassungsgeschichte, von der Diskontinuität der politischen Systeme geprägt. Der Autor untersucht Inhalt, Methode und Rezeption der verschiedenen Entwürfe zur Verfassungsgeschichtsschreibung, wobei die Historiker Otto Hintze und Fritz Hartung sowie der Jurist Ernst Rudolf Huber besonders in den Vordergrund rücken.
Category: History

Das Heilige

Author : Rudolf Otto
ISBN : 3406510914
Genre : Holy, The
File Size : 86.4 MB
Format : PDF
Download : 697
Read : 1188

Category: Holy, The

Born Again A Portrait And Analysis Of The Doctrine Of Regeneration Within Evangelical Protestantism

Author : Stephen J. Hamilton
ISBN : 9783647604572
Genre : Religion
File Size : 51.59 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 361
Read : 314

Stephen J. Hamilton attempts to create a “portrait” of “born-again” Christianity by providing a general introduction to the doctrine of regeneration, including its development in modernity, as well as short exegeses of relevant scriptural texts, followed by a close reading of four theologians – Philipp Jakob Spener, Jonathan Edwards, Friedrich D.E. Schleiermacher, and Charles G. Finney – who all associate the doctrine of regeneration with an experience of presence in the individual believer.In light of these analyses, he then traces a general theological structure of the “born-again” understanding of regeneration, including a catalogue of theological issues over which there is significant disagreement, in order to create a topography of “born-again” theologies. In the final section, he applies these results to contemporary conversion narratives of non-theologians. It is in such conversion narratives, the author argues, that theologians can discover an implicit, “lived” theology that reveals how doctrines are perceived and put into practice among Christians. Accordingly, this is to be understood as the result of the creative reciprocity between (often tacit) theological convictions and the experiences of the Christian life. The final chapter, as a coda to the entire work, offers some concluding reflections on the present cultural and political situation in the USA pertaining to “born-again” Christianity and argues against any oversimplifications of the relationship between “born-again” theologies, culture, and politics.
Category: Religion

Die Templer

Author : Malcolm Barber
ISBN : OCLC:76141757
Genre :
File Size : 54.93 MB
Format : PDF, ePub
Download : 437
Read : 1061

Category:

Mission Und Gewalt

Author : Ulrich van der Heyden
ISBN : 3515076247
Genre : History
File Size : 42.62 MB
Format : PDF, Docs
Download : 967
Read : 773

Inhalt: Christliche und islamische Ausbreitung vom fruehen 18. Jahrhundert bis 1918/19: Mit Beitragen von Andreas Feldtkeller, Alex Carmel, Ejal Jakob Eisler, Frank Foerster, Klaus Hock, Viera Pawlikova-Vilhanova, Michael Pesek, Sigvard von Sicard, Werner Ustorf, Henry C. Jatti Bredekamp, Ernst Dammann, Hans Heese, Irving Hexham, Ulrich van der Heyden, Elfriede Hockner, Gunther Pakendorf, Christoff Martin Pauw, Karla Poewe, Johannes W. Raum, Kathrin Roller, Andrea Schultze, Harri Siiskonen, Ursula Trueper. Mission und Gewalt in Asien: Mit Beitragen von Michael Bergunder, Albrecht Frenz, Vera Mielke, C. S. Mohanavelu, Andreas Nehring. Christliche Mission und deutsche Kolonialherrschaft in Afrika: Mit Beitragen von Cuthbert K. Omari, Ingrid Grienig, Kari Miettinen, Paul Nzacahayo, Gabriel K. Nzalayaimisi, Adjai Paulin Oloukpona-Yinnon, Joseph W. Parsalaw, Sara Pugach, Harald Sippel, Holger Weiss.
Category: History

Ursprung Und Anf Nge Der Kabbala

Author : Gershom Scholem
ISBN : 3110172534
Genre : Religion
File Size : 23.1 MB
Format : PDF
Download : 287
Read : 590

Der geburtige Berliner Gershom Scholem (1897 - 1982), der 1923 nach Jerusalem emigrierte, wurde einer breiteren Offentlichkeit zunachst hauptsachlich als der Freund und Nachlassverwalter Walter Benjamins, als Schuler, Verehrer und Antipode Martin Bubers und als Kritiker Franz Rosenzweigs bekannt. Erst in den letzten Jahrzehnten wurde die ungewohnliche Breite und Tiefe seines Denkens zunehmend als herausragender Beitrag zur europaischen Geistesgeschichte erkannt. Heute gilt Scholem als einer der fuhrenden Intellektuellen Westeuropas und Amerikas und einer der wichtigsten Juden des 20. Jahrhunderts uberhaupt. Im Zentrum von Scholems schier unuberschaubaren Veroffentlichungen stand die Erforschung der als Kabbala bezeichneten judischen Mystik und mittelalterlichen Esoterik. Erst durch seine kritische Erfassung und Untersuchung der Quellen wurde es moglich, diese reichen, geheimnisvollen und versunkenen Traditionen judischer Geschichte zu entschlusseln. Aus der Fulle seiner Publikationen ragt das Buch uber "Ursprung und Anfange der Kabbala" (1948 auf Hebraisch erschienen) heraus, das Scholem im personlichen Gesprach als sein Hauptwerk bezeichnete. Die Neuauflage dieses Klassikers wird durch ein Geleitwort von Ernst Ludwig Ehrlich eroffnet, dessen personlicher Verbindung zu Scholem und unermudlichem Einsatz es zu verdanken ist, dass Scholems Werk 1962 uberhaupt in einer deutschen Ausgabe erscheinen konnte. In einem ausfuhrlichen Nachwort wurdigt Joseph Dan, Schuler und Nachfolger Scholems auf dem Lehrstuhl fur judische Mystik an der Hebraischen Universitat von Jerusalem, Scholems epochalen Beitrag zur kritischen Erforschung der judischen Mystik."
Category: Religion

Lady Orakel

Author : Margaret Atwood
ISBN : 9783492969888
Genre : Fiction
File Size : 51.80 MB
Format : PDF, ePub
Download : 600
Read : 758

Als Kind wegen ihres unglaublichen Übergewichts gehänselt und von der eigenen Mutter abgelehnt, findet Joan Foster in ihrer ebenso dicken wie skurrilen Tante Lou eine Verbündete. Als diese stirbt, hinterläßt sie Joan ein Vermögen. Doch der Anspruch auf das Erbe ist an eine Bedingung geknüpft: Joan muß 40 Kilo abnehmen, um in den Genuss des Geldes zu kommen. Mit gewohnt spitzer Feder setzt Margaret Atwood in »Lady Orakel« zu einem Rundumschlag gegen menschliche Schwächen an und entwirft wie nebenbei das Porträt einer ganz und gar ungewöhnlichen Frau auf der Suche nach ihrer Identität.
Category: Fiction