Sources Of The Self

Author : Charles Taylor
ISBN : 0521429498
Genre : Philosophy
File Size : 33.77 MB
Format : PDF, ePub
Download : 507
Read : 625

Charles Taylor's latest book sets out to define the modern identity by tracing its genesis.
Category: Philosophy

Ein S Kulares Zeitalter

Author : Charles Taylor
ISBN : 9783518740408
Genre : Philosophy
File Size : 72.15 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 627
Read : 1025

Was heißt es, daß wir heute in einem säkularen Zeitalter leben? Was ist geschehen zwischen 1500 – als Gott noch seinen festen Platz im naturwissenschaftlichen Kosmos, im gesellschaftlichen Gefüge und im Alltag der Menschen hatte – und heute, da der Glaube an Gott, jedenfalls in der westlichen Welt, nur noch eine Option unter vielen ist? Um diesen Wandel zu bestimmen und in seinen Folgen für die gegenwärtige Gesellschaft auszuloten, muß die große Geschichte der Säkularisierung in der nordatlantischen Welt von der frühen Neuzeit bis in die Gegenwart erzählt werden – ein herkulisches Unterfangen, dem sich der kanadische Philosoph Charles Taylor in seinem mit Spannung erwarteten neuen Buch stellt. Mit einem Fokus auf dem »lateinischen Christentum«, dem vorherrschenden Glauben in Europa, rekonstruiert er in geradezu verschwenderischem Detail die entscheidenden Entwicklungslinien in den Naturwissenschaften, der Philosophie, der Staats- und Rechtstheorie und in den Künsten. Dem berühmten Diktum von der wissenschaftlich-technischen »Entzauberung der Welt« und anderen eingeschliffenen Säkularisierungstheorien setzt er die These entgegen, daß es die Religion selbst war, die das Säkulare hervorgebracht hat, und entfaltet eine komplexe Mentalitätsgeschichte des modernen Subjekts, das heute im Niemandsland zwischen Glauben und Atheismus gefangen ist.
Category: Philosophy

The Making Of The Modern Self

Author : Dror Wahrman
ISBN : 0300121393
Genre : History
File Size : 44.7 MB
Format : PDF, Docs
Download : 903
Read : 809

Toward the end of the eighteenth century, a radical change occurred in notions of self and personal identity. This was a sudden transformation, says Dror Wahrman, and nothing short of a revolution in the understanding of selfhood and of identity categories including race, gender, and class. In this pathbreaking book, he offers a fundamentally new interpretation of this critical turning point in Western history. Wahrman demonstrates this transformation with a fascinating variety of cultural evidence from eighteenth-century England, from theater to beekeeping, fashion to philosophy, art to travel and translations of the classics. He discusses notions of self in the earlier 1700s--what he terms the ancien regime of identity--that seem bizarre, even incomprehensible, to present-day readers. He then examines how this peculiar world came to an abrupt end, and the far-reaching consequences of that change. This unrecognized cultural revolution, the author argues, set the scene for the array of new departures that signaled the onset of Western modernity.
Category: History

Modern Social Imaginaries

Author : Charles Taylor
ISBN : 0822332930
Genre : Philosophy
File Size : 68.25 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 740
Read : 1275

DIVAn accounting of the varying forms of social imaginary that have underpinned the rise of Western modernity./div
Category: Philosophy

Charles Taylor

Author : Ruth Abbey
ISBN : 0521805228
Genre : History
File Size : 86.5 MB
Format : PDF, ePub
Download : 161
Read : 937

Charles Taylor is a distinctive figures in contemporary philosophy. In a time of increasing specialization Taylor contributes to areas of philosophical conversation across a wide spectrum of ideas including moral theory, theories of subjectivity, political theory, epistemology, hermeneutics, philosophy of mind, philosophy of language and aesthetics. His most recent writings have seen him branching into the study of religion. Written by a team of international authorities, this collection will be read primarily by students and professionals in philosophy, political science, religious studies, but will appeal to a broad swathe of professionals across the humanities and social sciences.
Category: History

Die Naturalisierung Der Ungleichheit

Author : Jessé Souza
ISBN : 9783531907659
Genre : Social Science
File Size : 80.47 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 276
Read : 454

Das Buch leistet einen grundlegenden Beitrag zur Globalisierungsdebatte, indem es dem Autor gelingt, eine theoretische Alternative zu den vorherrschenden Paradigmen der Modernisierungstheorie herauszuarbeiten.
Category: Social Science

Vor Ihren Augen Sahen Sie Gott

Author : Zora Neale Hurston
ISBN : 9783942374798
Genre : Literary Collections
File Size : 33.87 MB
Format : PDF
Download : 700
Read : 648

Florida 1928. In einer einzigen Nacht erzählt Janie ihrer besten Freundin Pheoby wie sie aufbrach, ein anderes Leben zu führen, den viel jüngeren Tea Cake traf, endlich das Glück fand, und was geschah, als der große Hurrikan kam ... Von ihrer Reise kehrt Janie als ein neuer Mensch zurück - und mit ihr alle, die ihre Geschichte hören. Der Klassiker aus den USA, zum 120. Geburtstag der Autorin neu übersetzt, gehört zu den schönsten, traurigsten und herzergreifendsten Liebesgeschichten, die je geschrieben wurden.
Category: Literary Collections

Der Circle

Author : Dave Eggers
ISBN : 9783462308204
Genre : Fiction
File Size : 88.72 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 919
Read : 925

»Das ›1984‹ fürs Internetzeitalter« Zeit online Das Kultbuch jetzt auf Deutsch Leben in der schönen neuen Welt des total transparenten Internets: Mit »Der Circle« hat Dave Eggers einen hellsichtigen, hochspannenden Roman über die Abgründe des gegenwärtigen Vernetzungswahns geschrieben. Ein beklemmender Pageturner, der weltweit Aufsehen erregt. Huxleys »Schöne neue Welt« reloaded: Die 24-jährige Mae Holland ist überglücklich. Sie hat einen Job ergattert in der hippsten Firma der Welt, beim »Circle«, einem freundlichen Internetkonzern mit Sitz in Kalifornien, der die Geschäftsfelder von Google, Apple, Facebook und Twitter geschluckt hat, indem er alle Kunden mit einer einzigen Internetidentität ausstattet, über die einfach alles abgewickelt werden kann. Mit dem Wegfall der Anonymität im Netz – so ein Ziel der »drei Weisen«, die den Konzern leiten – wird es keinen Schmutz mehr geben im Internet und auch keine Kriminalität. Mae stürzt sich voller Begeisterung in diese schöne neue Welt mit ihren lichtdurchfluteten Büros und High-Class-Restaurants, wo Sterneköche kostenlose Mahlzeiten für die Mit-arbeiter kreieren, wo internationale Popstars Gratis-Konzerte geben und fast jeden Abend coole Partys gefeiert werden. Sie wird zur Vorzeigemitarbeiterin und treibt den Wahn, alles müsse transparent sein, auf die Spitze. Doch eine Begegnung mit einem mysteriösen Kollegen ändert alles ... Mit seinem neuen Roman »Der Circle« hat Dave Eggers ein packendes Buch über eine bestürzend nahe Zukunft geschrieben, einen Thriller, der uns ganz neu über die Bedeutung von Privatsphäre, Demokratie und Öffentlichkeit nachdenken und den Wunsch aufkommen lässt, die Welt und das Netz mögen uns bitte manchmal vergessen.
Category: Fiction

A Philosophy Of Nationhood And The Modern Self

Author : Michal Rozynek
ISBN : 9781137595065
Genre : Philosophy
File Size : 32.39 MB
Format : PDF, Docs
Download : 629
Read : 1009

This book delves into the philosophical presuppositions of modern political agency. Michal Rozynek explores the place of nationalism in an increasingly cosmopolitan world by approaching the fundamental questions of modern subjectivity from a new angle. Taking as a starting point the transformations of the modern self, this volume argues that the project of modernity leads to an unresolvable tension within the self-- one which seemingly jeopardizes our ability to participate in a public world. Rozynek goes on to show how nationhood can offer a resolution to this tension, building on the pioneering work of Liah Greenfeld. Far from being a defense of tribalism, this book attempts to tackle both the questions of national solidarity and cosmopolitan duties, by problematizing the account of nationalism in contemporary political theory and advocating a revised model of universalism.
Category: Philosophy