The Accidental Billionaires

Author : Ben Mezrich
ISBN : 9780767931557
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 81.4 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 645
Read : 483

Relates the story behind the founding of Facebook by Harvard University undergraduates, and describes how conflicting ideas for the future of the site destroyed the friendship of co-founders Mark Zuckerberg and Eduardo Saverin.
Category: Biography & Autobiography

Ph Nomen Facebook

Author : Jakob Steinschaden
ISBN : 9783709000694
Genre : Business & Economics
File Size : 77.59 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 978
Read : 1308

Mehr als 500 Millionen Nutzer, die pro Monat 20 Millionen Videos und 3 Milliarden Fotos hochladen sowie 14 Milliarden Informationen austauschen: Facebook ist allgegenwärtig. Das Online-Netzwerk des 26-jährigen Gründers Mark Zuckerberg hat sich zu einem Internet im Internet entwickelt. E-Mail, Chats, Fotos, Videos, Handy: Facebook erlaubt jede Form der Online-Kommunikation, wird zum Werkzeug von Politik und Wirtschaft und ist mittlerweile der größte Konkurrent des Internet-Giganten Google. Auf der Strecke bleiben nicht nur Facebook-Alternativen wie MySpace oder StudiVZ, sondern die Privatsphäre jedes Mitglieds. Wie sehr hat Facebook unsere Gesellschaft vereinnahmt? Was planen die Betreiber mit den persönlichen Daten der Mitglieder? Wie verhindert man, sich dem sozialen Druck und dem schwachen Datenschutz völlig auszuliefern? Diese Fragen beantwortet der Medienspezialist Jakob Steinschaden mittels tiefgehender Analysen, anschaulicher Reportagen und Exklusiv-Interviews mit Facebook-Insidern und Fachleuten.
Category: Business & Economics

Milliard R Per Zufall

Author : Ben Mezrich
ISBN : 9783864144813
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 39.4 MB
Format : PDF
Download : 754
Read : 715

Die Harvard-Studenten Eduardo Saverin und Mark Zuckerberg sind beste Freunde, sie teilen die Freude an der Mathematik und das Leid, beim anderen Geschlecht ständig abzublitzen. Zwei echte Nerds eben. Als sich Mark eines Nachts ins universitäre Rechnernetz hackt und eine Website programmiert, auf der man über die Attraktivität sämtlicher Studentinnen abstimmen kann, bricht der Server zusammen und Marc entgeht nur knapp dem Rausschmiss aus der Eliteanstalt. Aber das ist der Moment, der alles ändert: Die Idee für Facebook wird geboren und die beiden gelangen auf die Sonnenseite des Lebens. Die Freundschaft von Eduardo und Mark überlebt den Aufstieg nicht, sie fällt dem Ernst der Erwachsenenwelt, dem Geld und ihren Anwälten zum Opfer. So erfolgreich Facebook heute Menschen miteinander verbindet, so endgültig hat es die zwei Freunde auseinandergerissen – Ironie des Schicksals. Das Buch Milliardär per Zufall lieferte die Vorlage für den erfolgreichen Film The Social Network, der gleich mehrfach bei den Golden Globes (u.a. Bester Film) abräumte und drei Auszeichnungen bei der Oscar®-Verleihung 2011 gewann. Harvard-Absolvent Ben Mezrich hat bereits zehn Bücher veröffentlicht, darunter den New-York-Times-Bestseller Bringing Down the House und den Thriller 21.
Category: Biography & Autobiography

Bill Gates A Biography

Author : Michael B. Becraft
ISBN : 9781440830143
Genre : Biography & Autobiography
File Size : 44.33 MB
Format : PDF
Download : 327
Read : 451

The cofounder of Microsoft, Bill Gates helped transform society by ushering in the era of ubiquitous personal computing. This book examines the life and achievements of this standout American inventor and philanthropist. • Provides a balanced and unbiased account of Bill Gates that includes his own writings as well as criticisms of Gates's management style that allows readers to reach their own conclusions • Documents Gates's philanthropic activities and commitment to dispersing some of his accumulated wealth to help those in need worldwide • Includes images, timelines, and charts and graphs that enrich the reading experience as well as an extensive bibliography that provides researchers with easy access to original source documents
Category: Biography & Autobiography

Der Mann Der Den Mond Gestohlen Hat

Author : Ben Mezrich
ISBN : 9783864132087
Genre : Fiction
File Size : 25.23 MB
Format : PDF, ePub
Download : 671
Read : 1207

Thad Roberts, Stipendiat eines angesehenen NASA-Programms, hat eine romantische, aber gleichermaßen verrückte Idee. Viele Männer wollen ihren Frauen die Sterne vom Himmel holen, aber er will seiner Freundin den Mond schenken. Wortwörtlich. Also bricht er in ein abgeschottetes Labor im NASA-Hauptquartier ein – vorbei an Sicherheitskontrollen, Türen, die mit verschlüsselten Codes gesichert sind, und Gängen voller Videokameras, um die wertvollsten und seltensten Objekte der Welt zu stehlen: Mondsteine. Aber was macht man mit Steinen, die so kostbar sind, dass es sogar illegal ist, sie auch nur zu besitzen? Ben Mezrich hat auf der Basis von tausendseitigen erichtsprotokollen, FBI-Akten und etlichen Interviews mit den beteiligten Personen die unglaubliche Geschichte dieses hollywoodreifen Diebstahls rekonstruiert und einen packenden Krimi geschaffen.
Category: Fiction

Schmutziger Tod

Author : Lene Kaaberbøl
ISBN : 3442472709
Genre :
File Size : 72.49 MB
Format : PDF, ePub
Download : 295
Read : 1107

Die unverwüstliche dänische Rot-Kreuz-Krankenschwester Nina Borg, die sich besonders engagiert für Flüchtlinge und Asylanten einsetzt und dadurch sich und ihre Familie in grosse Gefahr bringt, holt sich die Strahlenkrankheit und muss ihrer entführten Tochter beistehen.
Category:

Social Networks In The Long Eighteenth Century

Author : Ileana Baird
ISBN : 9781443871358
Genre : Literary Criticism
File Size : 44.55 MB
Format : PDF
Download : 316
Read : 911

In an attempt to better account for the impressive diversity of positions and relations that characterizes the eighteenth-century world, this collection proposes a new methodological frame, one that is less hierarchical in approach and more focused, instead, on the nature of these interactions, on their Addisonian “usefulness,” declared goals, and (un)intended results. By shifting focus from a cultural-historicist approach to sociability to the rhizomatic nature of eighteenth-century associations, this collection approaches them through new methodological lenses that include social network analysis, assemblage and graph theory, social media and digital humanities scholarship. Imagining the eighteenth-century world as a networked community rather than a competing one reflects a recent interest in novel forms of social interaction facilitated by new social media—from Internet forums to various types of social networking sites—and also signals the increasing involvement of academic communities in digital humanities projects that use new technologies to map out patterns of intellectual exchange. As such, the articles included in this collection demonstrate the benefits of applying interdisciplinary approaches to eighteenth-century sociability, and their role in shedding new light on the way public opinion was formed and ideas disseminated during pre-modern times. The issues addressed by our contributors are of paramount importance for understanding the eighteenth-century culture of sociability. They address, among other things, clubbing practices and social networking strategies (political, cultural, gender-based) in the eighteenth-century world, the role of clubs and other associations in “improving” knowledge and behaviors, conflicting views on publicity, literary and political alliances and their importance for an emerging celebrity culture, the role of cross-national networks in launching pan-European and transatlantic trends, Romantic modes of sociability, as well as the contribution of voluntary associations (clubs, literary salons, communities of readers, etc.) to the formation of the public sphere. This collection demonstrates how relevant social networking strategies were to the context of the eighteenth-century world, and how similar they are to the congeries of new practices shaping the digital public sphere of today.
Category: Literary Criticism

Die Jagd Auf Den Wolf Der Wall Street

Author : Jordan Belfort
ISBN : 9783942888783
Genre : Business & Economics
File Size : 70.36 MB
Format : PDF, ePub
Download : 161
Read : 471

Für einen wie ihn war es die Hölle. Denn Jordan Belfort hatte alles: Die Wall Street lag ihm zu Füßen - und das im Alter von 27. Er hatte Millionen Dollar, eine der schönsten Frauen an seiner Seite und zwei entzückende Kinder. Als sein Imperium von heute auf morgen zusammenbrach, war er 36 und fand sich im Gefängnis wieder, verlassen von Familie und Freunden und verachtet von der Fachwelt. Diese Fortsetzung des Wall-Street-Journal-Bestsellers "Der Wolf der Wall Street" erzählt, wie es mit Jordan Belfort, dem notorischen Bad Boy der Wall Street, weiterging - von seinem kometenhaften Aufstieg zur Macht, dem FBI-Überfall auf seine Villa, seiner Verhaftung und was dann folgte. Sein Königreich lag in Trümmern, seine Ehe und sein bisheriges Jetset-Leben ebenfalls. Doch er wäre nicht er, wenn er nicht noch jede Menge Stoff für Träume liefern würde: eine heiße Affäre mit einer russischen Schönheitskönigin, sein Leben als Informant für die Regierung und das, was er aus einem der größten Skandale der Finanzgeschichte gelernt hat. Dies ist ein rasanter Ritt durch die Welt und die Abgründe der Hochfinanz und ihrer Strippenzieher - und höchst interessant für alle, die daraus ihre Lehren ziehen wollen.
Category: Business & Economics