The Hidden Dimension

Author : Edward Twitchell Hall
ISBN : 0385084765
Genre : Social Science
File Size : 48.40 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 964
Read : 1111

Hall examines the various cultural concepts of space and how differences among them affect modern society. The Hidden Dimension demonstrates how man's use of space can affect personal and business relations, cross-cultural exchanges, architecture, city planning, and urban renewal. Illustrated.
Category: Social Science

Interkulturelles Lernen Als Gespr Chsarbeit

Author : Kirsten Nazarkiewicz
ISBN : 3531171410
Genre : Psychology
File Size : 84.64 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 960
Read : 694

Originally presented as the author's thesis (doctoral)--Universit'at Giessen, 2009.
Category: Psychology

Deutsch Russische Gesch Ftsbeziehungen

Author : Julia Grekova
ISBN : 9783836631860
Genre : Political Science
File Size : 39.90 MB
Format : PDF, Docs
Download : 703
Read : 464

Inhaltsangabe:Einleitung: Problemstellung und Zielsetzung: Mit der zunehmenden Internationalisierung des Wirtschaftslebens ist die Zahl der deutsch-russischen Geschäftskontakte rasch gestiegen. Doch mit der steigenden Effizienz stieg auch das Konfliktpotenzial, das mögliche Wettbewerbsvorteile vernichtet. Nach der Auflösung des Ostblocks und bei dem Versuch der Ost-West-Annäherung wurde die Basis des Ost-West-Gegensatzes nicht mehr wie vorher im Politisch-Wirtschaftlichen gesehen, sondern zunehmend im Kulturellen. Der Eiserne Vorhang und der Kalte Krieg wurden durch eine neue Grenze ersetzt, die den Namen Mauer in den Köpfen bekam. Das brachte die Herausforderung mit sich, die Reibungsverluste in den interkulturellen Verhandlungssituationen zu minimieren. Somit gewann auch das Thema Interkulturelles Lernen stark an Bedeutung. Im Mittelpunkt dieser Arbeit stehen die Missverständnisse, die im Rahmen deutsch-russischer Zusammenarbeit entstanden sind bzw. entstehen können. Beim Entwerfen des theoretischen Rahmens sowie bei der Analyse erhobener Daten wird von der Annahme ausgegangen, dass die Unterschiede in den Werteorientierungen der Interaktionspartner ein hohes Potential für Missverständnisse bergen. Dabei sind die Ursachen für die Missverständnisse nicht die kulturellen Unterschiede an sich, sondern vielmehr die Annahme, dass es diese nicht gibt. Die Forschungsproblematik beinhaltet somit zwei Ebenen: die Ebene der kulturellen Unterschiede, die für die Geschäftsbeziehungen zwischen Deutschen und Russen relevant sind, und die Ebene der daraus resultierenden Missverständnisse. Von daher werden für die theoretische Untermauerung des Forschungsproblems zwei theoretische Gebilde miteinander verknüpft. Das innere Theoriegebilde besteht aus den Theorien über die Werteorientierungen von G. Hofstede, E. T. Hall sowie F. Trompenaars. Den äußeren theoretischen Rahmen bildet die ‘Mindful Identity Negotiation’ - Theorie von Ting-Toomey. Der Ansatz von Ting-Toomey ermöglicht, die vielfältigen Aspekte der interkulturellen Problematik systematisch zu betrachten, und bildet eine Brücke zwischen den Kulturunterschieden und den daraus resultierenden Missverständnissen. Das gesamte Theoriegebilde dient als Basis für die Entwicklung des hier vorgestellten ‘Mindful Identity Negotiation for Business’ - Modells, anhand dessen die Analyse der Missverständnisse in den deutsch-russischen Geschäftsbeziehungen vorgenommen werden soll. Untersucht wird lediglich jener [...]
Category: Political Science

Bonner Enzyklop Die Der Globalit T

Author : Ludger Kühnhardt
ISBN : 9783658138196
Genre : Social Science
File Size : 53.19 MB
Format : PDF, Mobi
Download : 786
Read : 322

Im Zentrum der Enzyklopädie steht die Frage, ob und inwieweit Europa im Zeitalter der Globalität durch Kontinuität und Wandel Referenzrahmen für Begriffsbildungen, Symbolisierungen und Sinndeutungen in den Geistes- und Kulturwissenschaften bleibt. Angesichts weltweiter Diskurse zur Globalität wird exemplarisch nach den Konsequenzen des global turn für den seit der Aufklärung erhobenen Anspruch Europas auf geistes- und kulturwissenschaftliche Deutungshoheit gefragt. Bezogen auf die geistes- und kulturwissenschaftliche Perspektive lautet die Kernfrage der Enzyklopädie: Wie verändert Globalität Europa und wie verändert Europa die Globalität? Grundsätzlich und am Beispiel wichtiger Sachverhalte und Begriffe aus den Lebenssphären des Menschen untersuchen mehr als einhundert Professoren der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, wie der global turn die geistes- und kulturwissenschaftliche Begriffsbildung prägt. Die Bonner Enzyklopädie der Globalität bietet weitreichende Denkanstöße zu der Frage, ob und auf welche Weise europäische Deutungsmuster und Begriffsbestimmungen durch Kontinuität und Wandel im Zeichen der Globalität universell bedeutsam bleiben. ​
Category: Social Science

Transnational Marketing In The Information Age

Author : Diane M. Desimone
ISBN : 9781135681944
Genre : Business & Economics
File Size : 78.91 MB
Format : PDF, ePub
Download : 698
Read : 193

First Published in 1999. Routledge is an imprint of Taylor & Francis, an informa company.
Category: Business & Economics

Interkulturelle Kommunikation

Author : Stefan Müller
ISBN : 9783800646012
Genre : Business & Economics
File Size : 40.53 MB
Format : PDF
Download : 746
Read : 670

Prof. em. Dr. Stefan Müller lehrte Marketing an der Technischen Universität Dresden. Prof. Dr. Katja Gelbrich ist Inhaberin des Lehrstuhls für Internationales Management an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Menschen kommunizieren auf vielfältige Weise. Nur wenige der dabei zu beobachtenden Kommunikationsformen und -inhalte sind weltweit gleichermaßen verständlich. Verständi­gung setzt deshalb u.a. voraus, dass die Beteiligten in der Lage sind, kulturspezifische Signale zu decodieren, z.B.: • Grußformeln und Regeln des Small Talk (= verbale Kommunikation), • Stimmlage, Tonhöhe und Lachen (= paraverbale Kommunikation), • Mimik, Gestik sowie Art und Dauer des Blickkontakts (= nonverbale Kommunikation), • Distanz und Nähe, körperliche Begrüßungsrituale und Gastgeschenke (= extraverbale Kommunikation). Ausgehend von E. T. Halls berühmter These, dass „Kommunikation Kultur ist und Kultur Kommunikation“, erörtern die Autoren den Einfluss der Landeskultur auf die Kommuni­kation. Vor dem Hintergrund kulturabhängiger Weltbilder, Mythen, Helden, Rituale, Symbole, Tabus, Normen und Werte diskutieren sie die Möglichkeiten des Verstehens und des Missverstehens. Neben den Besonderheiten und Gesetzmäßigkeiten der interpersonellen Kommunikation in kulturübergreifenden Interaktionen behandelt das Buch die Grundlagen der interkulturellen kommerziellen Kommunikation. Sie umfasst Print-, TV- und elektronische Werbung, Public Relations, Verkaufsförderung, Sponsoring, vergleichende Werbung, Direkt­marketing und Empfehlungsmanagement bei Zielgruppen mit unterschiedlicher kultureller Orientierung. Ein weiteres Kapitel befasst sich mit den verschiedenen kommu­nikativen Stilen. Hierzu zählen Denk-, Argumentations- und Verhandlungsstile sowie Führungsstile und Konfliktstile.
Category: Business & Economics

Au Contraire

Author : Gilles Asselin
ISBN : 9781473643499
Genre : Social Science
File Size : 24.67 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 790
Read : 654

The French are famously enigmatic: fiercely independent yet deeply romantic,conservative yet avant-garde, rational yet emotional. What is it, exactly, that makes the French so . . . French? Written for anyone interacting with the French—tourists, businesspeople, international students, Francophiles—Au Contraire! offers a perceptive understanding of French cultural beliefs, assumptions and attitudes, along with practical advice on building strong personal and professional relationships with the French. Addressing issues like friendship, politics, work, education and romance, bilingual and bi cultural authors Asselin and Mastron draw upon their own experiences as consultants and trainers, as well as those of students and professionals, giving readers a complete—and compelling—look at French culture. This revised edition of Au Contraire! includes updated information about France’s changing social and political climate, advice for succeeding as an expat, information about the French educational system, overviews of France’s diverse regions—and more.
Category: Social Science

Hidden In Plain Sight

Author : Eviatar Zerubavel
ISBN : 9780199366637
Genre : Social Science
File Size : 40.24 MB
Format : PDF, Docs
Download : 781
Read : 298

Many of us take for granted that what we perceive is a completely accurate representation of the world around us. Yet we have all had the experience of suddenly realizing that the keys or glasses that we had been looking for in vain were right in front of us the whole time. The capacity of our sense organs far exceeds our mental capabilities, and as such, looking at something does not guarantee that we will notice it. Our minds constantly prioritize and organize the information we take in, bringing certain things to the foreground, while letting others - that which we deem irrelevant - recede into the background. What ultimately determines what we perceive, and what we do not? In this fascinating book, noted sociologist Eviatar Zerubavel argues that we perceive things not just as human beings but as social beings. Drawing on fascinating examples from science, the art world, optical illusions, and all walks of life, he shows that what we notice or ignore varies across cultures and throughout history, and illustrates how our environment and our social lives - everything from our lifestyles to our professions to our nationalities - play a role in determining how we actually use our senses to access the world. A subtle yet powerful examination of one of the central features of our conscious life, this book offers a way to think about all that might otherwise remain hidden in plain sight.
Category: Social Science