The Origins Of Political Order

Author : Francis Fukuyama
ISBN : 1429958936
Genre : History
File Size : 90.30 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 479
Read : 178

A New York Times Notable Book for 2011 A Globe and Mail Best Books of the Year 2011 Title A Kirkus Reviews Best Nonfiction of 2011 title Virtually all human societies were once organized tribally, yet over time most developed new political institutions which included a central state that could keep the peace and uniform laws that applied to all citizens. Some went on to create governments that were accountable to their constituents. We take these institutions for granted, but they are absent or are unable to perform in many of today's developing countries—with often disastrous consequences for the rest of the world. Francis Fukuyama, author of the bestselling The End of History and the Last Man and one of our most important political thinkers, provides a sweeping account of how today's basic political institutions developed. The first of a major two-volume work, The Origins of Political Order begins with politics among our primate ancestors and follows the story through the emergence of tribal societies, the growth of the first modern state in China, the beginning of the rule of law in India and the Middle East, and the development of political accountability in Europe up until the eve of the French Revolution. Drawing on a vast body of knowledge—history, evolutionary biology, archaeology, and economics—Fukuyama has produced a brilliant, provocative work that offers fresh insights on the origins of democratic societies and raises essential questions about the nature of politics and its discontents.
Category: History

Political Order And Political Decay

Author : Francis Fukuyama
ISBN : 9781847658722
Genre : Political Science
File Size : 59.74 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 196
Read : 985

In The Origins of Political Order, Francis Fukuyama took us from the dawn of mankind to the French and American Revolutions. Here, he picks up the thread again in the second instalment of his definitive account of mankind's emergence as a political animal. This is the story of how state, law and democracy developed after these cataclysmic events, how the modern landscape - with its uneasy tension between dictatorships and liberal democracies - evolved and how in the United States and in other developed democracies, unmistakable signs of decay have emerged. If we want to understand the political systems that dominate and order our lives, we must first address their origins - in our own recent past as well as in the earliest systems of human government. Fukuyama argues that the key to successful government can be reduced to three key elements: a strong state, the rule of law and institutions of democratic accountability. This magisterial account is required reading for anyone wishing to know more about mankind's greatest achievements.
Category: Political Science

Aristoteles Politik

Author : Otfried Höffe
ISBN : 9783050056258
Genre : Philosophy
File Size : 68.85 MB
Format : PDF, Docs
Download : 909
Read : 352

Die "Politik" des Aristoteles ist der Gründungstext der politischen Philosophie: die erste systematische Abhandlung über den Staat, seine Verfassung und seine ökonomischen Grundlagen. Nach einer Analyse des Begriffs der Herrschaft entfaltet Aristoteles die These, dass der Mensch von Natur aus ein politisches Lebewesen sei. Die staatliche Gemeinschaft wird als eine autarke Einheit verstanden, die das gute Leben ihrer Bürger ermöglichen soll. In Auseinandersetzung mit anderen theoretischen Entwürfen und der Vielfalt bestehender staatlicher Ordnungen untersucht Aristoteles ein weites Themenspektrum, das von Bürgertugenden und Gesetzen über die Einrichtung, den Wandel und die Erhaltung von Verfassungen bis zum Entwurf eines Idealstaates reicht. Der kooperative Kommentar rekonstruiert in 12 Originalbeiträgen die Argumentation des vielschichtigen Textes, bettet die zentralen Fragen in den historischen und systematischen Zusammenhang ein und fordert dazu heraus, die Aristotelischen Lehrstücke kritisch weiterzudenken.
Category: Philosophy

Die Zukunft

Author : Al Gore
ISBN : 9783641129224
Genre : Social Science
File Size : 60.17 MB
Format : PDF, Docs
Download : 801
Read : 268

Al Gore, der ehemalige Vizepräsident der USA, Friedensnobelpreisträger und Bestsellerautor, wagt in seinem neuen Buch einen Blick in die Zukunft. Er identifiziert diejenigen Kräfte, die unser Leben in den kommenden Jahrzehnten am stärksten verändern werden, und zeichnet so ein beeindruckend detailliertes Bild der Welt von morgen. Denn, so Gore, nur wem es gelingt, die Chancen und Risiken der Zukunft zu erkennen, kann sie auch gestalten. Wir leben in einer Zeit umwälzender Veränderungen. Aus der Vielzahl der Kräfte, die unsere Welt formen, greift Al Gore diejenigen heraus, die unsere Zukunft am radikalsten prägen werden: Neben der weiter zunehmenden Globalisierung der Wirtschaft sind das die Verschiebung der geopolitischen Machtverhältnisse, eine fehlgeleitete, allein auf Wachstum ausgerichtete Wirtschaftspolitik, der nicht nachhaltige Umgang mit unserer Umwelt und unseren Ressourcen sowie die Revolutionen in der digitalen Kommunikation, in der Biotechnik, den Neurowissenschaften und der Gentechnik. Inwiefern wir diese Entwicklungen gewinnbringend nutzen können und ab wann sie für uns zum Risiko werden, das debattiert Gore in seinem neuen, umfassenden Bestseller über unsere Zukunft.
Category: Social Science

Undercover Gegen Den Terror

Author : Tom Marcus
ISBN : 9783959716512
Genre : Political Science
File Size : 46.99 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 298
Read : 1173

Tom Marcus wurde vom MI5 rekrutiert, um sein Land zu schützen – undercover gegen interne und externe Bedrohungen, den Terror und zum Schutz der größten Geheimnisse des Landes. Tägliche Entscheidungen, die Leben oder Tod bedeuten. Ein nie enden wollender Kampf, den viele seiner Kollegen nicht überleben sollten. Bei einem seiner Einsätze nahm er die Identität eines verwahrlosten Obdachlosen an – und stellte bei einem Verdächtigen außergewöhnliche Verhaltensweisen fest. Zeichen, die vielleicht niemand außer einem ausgebildeten Agenten bemerkt hätte. Tom ließ das Haus stürmen. Gefunden wurden einige Gewehre und sechs selbstgebaute Bomben. Diese hätten, so zeigte sich später, 60 Schulkinder töten sollen, die sich auf der Rückfahrt von einer Klassenfahrt befanden. Dieser fesselnde Bericht über einen Krieg, der um unserer Sicherheit willen geführt wird, weiht uns in eines der am besten behüteten Geheimnisse Europas ein – den britischen Geheimdienst MI5.
Category: Political Science

M Nchen

Author : Robert Harris
ISBN : 9783641213725
Genre : Fiction
File Size : 25.51 MB
Format : PDF, Docs
Download : 471
Read : 580

September 1938 – in München treffen sich Hitler, Chamberlain, Mussolini und Daladier zu einer kurzfristig einberufenen Konferenz. Der Weltfrieden hängt am seidenen Faden. Im Gefolge des britischen Premierministers Chamberlain befindet sich Hugh Legat aus dem Außenministerium, der ihm als Privatsekretär zugeordnet ist. Auf der deutschen Seite gehört Paul von Hartmann aus dem Auswärtigen Amt in Berlin zum Kreis der Anwesenden. Den Zugang zur Delegation hat er sich erschlichen. Insgeheim ist er Mitglied einer Widerstandszelle gegen Hitler. Legat und von Hartmann verbindet eine Freundschaft, seit sie in Oxford gemeinsam studiert haben. Nun kreuzen sich ihre Wege wieder. Wie weit müssen sie gehen, wenn sie den drohenden Krieg verhindern wollen? Der neue Politthriller von Robert Harris – ein Roman über Hochverrat und Unbestechlichkeit, über Loyalität und Vertrauensbruch. Und wie immer bei Robert Harris lassen sich über die historischen Figuren und Ereignisse erhellende Bezüge zur aktuellen Weltpolitik herstellen.
Category: Fiction

Das Recht Der Freiheit

Author : Axel Honneth
ISBN : 9783518746806
Genre : Philosophy
File Size : 83.51 MB
Format : PDF, Docs
Download : 220
Read : 669

Die Theorie der Gerechtigkeit gehört zu den am intensivsten bestellten Feldern der zeitgenössischen Philosophie. Allerdings haben die meisten Gerechtigkeitstheorien ihr hohes Begründungsniveau nur um den Preis eines schweren Defizits erreicht, denn mit ihrer Fixierung auf rein normative, abstrakte Prinzipien geraten sie in beträchtliche Distanz zu jener Sphäre, die ihr »Anwendungsbereich« ist: der gesellschaftlichen Wirklichkeit. Axel Honneth schlägt einen anderen Weg ein und gewinnt die heute maßgeblichen Kriterien sozialer Gerechtigkeit direkt aus jenen normativen Ansprüchen, die sich innerhalb der westlichen, liberaldemokratischen Gesellschaften herausgebildet haben. Zusammen machen sie das aus, was er »demokratische Sittlichkeit« nennt: ein System nicht nur rechtlich verankerter, sondern auch institutionell eingespielter Handlungsnormen, die moralische Legitimität besitzen. Zur Begründung dieses weitreichenden Unterfangens weist Honneth zunächst nach, daß alle wesentlichen Handlungssphären westlicher Gesellschaften ein Merkmal teilen: Sie haben den Anspruch, einen jeweils besonderen Aspekt von individueller Freiheit zu verwirklichen. Im Geiste von Hegels Rechtsphilosophie und unter anerkennungstheoretischen Vorzeichen zeigt das zentrale Kapitel, wie in konkreten gesellschaftlichen Bereichen – in persönlichen Beziehungen, im marktvermittelten Wirtschaftshandeln und in der politischen Öffentlichkeit – die Prinzipien individueller Freiheit generiert werden, die die Richtschnur für Gerechtigkeit bilden. Das Ziel des Buches ist ein höchst anspruchsvolles: die Gerechtigkeitstheorie als Gesellschaftsanalyse neu zu begründen.
Category: Philosophy

Panama Papers

Author : Bastian Obermayer
ISBN : 9783462316438
Genre : Fiction
File Size : 41.13 MB
Format : PDF, ePub
Download : 412
Read : 220

Die Geschichte des größten Daten-Leaks aller Zeiten beginnt spät am Abend mit einer anonymen Nachricht: „Hallo. Hier spricht John Doe. Interessiert an Daten?“ Bastian Obermayer, Investigativreporter der Süddeutschen Zeitung, antwortet sofort – und erhält Informationen, die ihn und seinen Kollegen Frederik Obermaier elektrisieren. Es sind die Daten hunderttausender Briefkastenfirmen. Sie bieten einen Einblick in eine bislang vollständig abgeschottete Parallelwelt, in der Milliarden verwaltet, verschoben und versteckt werden: die Gelder von großen Konzernen, von europäischen Premierministern und Diktatoren aus aller Welt, von Scheichs, Emiren und Königen, von Mafiosi, Schmugglern, Drogenbossen, von Geheimagenten, FIFA-Funktionären, Adligen, Superreichen und Prominenten. Um möglichst viele internationale Geschichten erzählen zu können, beschließen die beiden Journalisten, ein weltweites Netzwerk von Investigativreportern – das ICIJ – einzuschalten. Während sie selbst weiter nach Namen und Geschichten suchen, koordinieren sie gemeinsam mit dem ICIJ die Arbeit hunderter Journalisten. Fast ein Jahr arbeiten Reporter der wichtigsten Medien der Welt – etwa des Guardian, der BBC oder von Le Monde – unter höchster Geheimhaltung zusammen, um im Frühjahr 2016 die „Panama Papers“ zu veröffentlichen. Dieses Buch ist die faszinierende Geschichte einer internationalen journalistischen Recherche, die aufdeckt, was bis jetzt verborgen war: Wie eine kleine Elite, die sich niemandem mehr verantwortlich glaubt, ungeheure Vermögen versteckt. Es ist, als würde man in einem dunklen Raum das Licht anknipsen: Plötzlich ist alles sichtbar.
Category: Fiction