The True History Of Chocolate

Author : Sophie D. Coe
ISBN : 9780500770931
Genre : Cooking
File Size : 28.3 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 245
Read : 646

“A beautifully written . . . and illustrated history of the Food of the Gods, from the Olmecs to present-day developments.”—Chocolatier This delightful tale of one of the world’s favorite foods draws on botany, archaeology, and culinary history to present a complete and accurate history of chocolate. It begins some 4,000 years ago in the jungles of Mexico and Central America with the chocolate tree, Theobroma Cacao, and the complex processes necessary to transform its bitter seeds into what is now known as chocolate. This was centuries before chocolate was consumed in generally unsweetened liquid form and used as currency by the Maya and the Aztecs after them. The Spanish conquest of Central America introduced chocolate to Europe, where it first became the drink of kings and aristocrats and then was popularized in coffeehouses. Industrialization in the nineteenth and twentieth centuries made chocolate available to all, and now, in our own time, it has become once again a luxury item. The third edition includes new photographs and revisions throughout that reflect the latest scholarship. A new final chapter on a Guatemalan chocolate producer, located within the Pacific coastal area where chocolate was first invented, brings the volume up-to-date.
Category: Cooking

Charlie Und Die Schokoladenfabrik

Author : Roald Dahl
ISBN : 9783644574212
Genre : Juvenile Fiction
File Size : 65.98 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 705
Read : 1158

Willy Wonka stand ganz allein in dem großen offenen Fabriktor. Seine Augen waren ungewöhnlich lebhaft. Plötzlich machte er ein paar komische kleine Tanzschritte, breitete die Arme aus und rief: «Willkommen, meine kleinen Freunde! Willkommen in der Schokoladenfabrik!» Der geheimnisvolle Willy Wonka öffnet zum ersten Mal die Tore seiner Schokoladenfabrik. Charlie kann es kaum fassen, dass er als eines der fünf glücklichen Kinder, die eine Goldene Eintrittskarte gewonnen haben, dort hineindarf. Denn Willy Wonka macht nicht nur die köstlichste Schokolade – er ist der beste Süßigkeitenerfinder aller Zeiten! Aber Charlie hätte nie gedacht, welche verrückten Abenteuer ihn in Wonkas Schokoladenfabrik wirklich erwarten würden ...
Category: Juvenile Fiction

Bitters E Schokolade

Author : Laura Esquivel
ISBN : 3548242561
Genre : German language materials
File Size : 29.35 MB
Format : PDF, ePub, Mobi
Download : 188
Read : 1029

Category: German language materials

Chocolate

Author : Louis E. Grivetti
ISBN : 9781118210222
Genre : Technology & Engineering
File Size : 70.72 MB
Format : PDF, Kindle
Download : 338
Read : 949

International Association of Culinary Professionals (IACP) 2010 Award Finalists in the Culinary History category. Chocolate. We all love it, but how much do we really know about it? In addition to pleasing palates since ancient times, chocolate has played an integral role in culture, society, religion, medicine, and economic development across the Americas, Africa, Asia, and Europe. In 1998, the Chocolate History Group was formed by the University of California, Davis, and Mars, Incorporated to document the fascinating story and history of chocolate. This book features fifty-seven essays representing research activities and contributions from more than 100 members of the group. These contributors draw from their backgrounds in such diverse fields as anthropology, archaeology, biochemistry, culinary arts, gender studies, engineering, history, linguistics, nutrition, and paleography. The result is an unparalleled, scholarly examination of chocolate, beginning with ancient pre-Columbian civilizations and ending with twenty-first-century reports. Here is a sampling of some of the fascinating topics explored inside the book: Ancient gods and Christian celebrations: chocolate and religion Chocolate and the Boston smallpox epidemic of 1764 Chocolate pots: reflections of cultures, values, and times Pirates, prizes, and profits: cocoa and early American east coast trade Blood, conflict, and faith: chocolate in the southeast and southwest borderlands of North America Chocolate in France: evolution of a luxury product Development of concept maps and the chocolate research portal Not only does this book offer careful documentation, it also features new and previously unpublished information and interpretations of chocolate history. Moreover, it offers a wealth of unusual and interesting facts and folklore about one of the world's favorite foods.
Category: Technology & Engineering

Vom Umtausch Ausgeschlossen

Author : Sophie Kinsella
ISBN : 9783641069452
Genre : Fiction
File Size : 82.29 MB
Format : PDF, ePub
Download : 445
Read : 467

Becky Bloomwood schwebt im siebten Himmel: Sie ist mit Luke Brandon, dem Mann ihrer Träume, auf Hochzeitsreise rund um die Welt, und natürlich kommt dabei auch das Shoppen nicht zu kurz. Wieder in London landet sie allerdings unsanft auf dem Boden der Realität. Sie hat keinen Job, Luke ist wegen ihrer überzogenen Konten sauer und ihre beste Freundin Suze hat eine neue Busenfreundin. Da taucht Jessica auf, eine Schwester, von deren Existenz Becky nichts wusste. Eine Schwester – eine Seelenverwandte! Ein Geizkragen? Becky ist fassungslos ...
Category: Fiction

Der Totale Rausch

Author : Norman Ohler
ISBN : 9783462315172
Genre : Social Science
File Size : 42.35 MB
Format : PDF, ePub, Docs
Download : 812
Read : 189

Drogen im Dritten Reich – »dieses Buch ändert das Gesamtbild« (Hans Mommsen) Über Drogen im Dritten Reich ist bislang wenig bekannt. Norman Ohler geht den Tätern von damals buchstäblich unter die Haut und schaut direkt in ihre Blutbahnen hinein. Arisch rein ging es darin nicht zu, sondern chemisch deutsch – und ziemlich toxisch. Wo die Ideologie für Fanatismus und »Endsieg« nicht mehr ausreichte, wurde hemmungslos nachgeholfen, während man offiziell eine strikte Politik der »Rauschgiftbekämpfung« betrieb. Als Deutschland 1940 Frankreich überfiel, standen die Soldaten der Wehrmacht unter 35 Millionen Dosierungen Pervitin. Das Präparat – heute als Crystal Meth bekannt – war damals in jeder Apotheke erhältlich, machte den Blitzkrieg erst möglich und wurde zur Volksdroge im NS-Staat. Auch der vermeintliche Abstinenzler Hitler griff gerne zur pharmakologischen Stimulanz: Als er im Winter 1944 seine letzte Offensive befehligte, kannte er längst keine nüchternen Tage mehr. Schier pausenlos erhielt er von seinem Leibarzt Theo Morell verschiedenste Dopingmittel, dubiose Hormonpräparate und auch harte Drogen gespritzt. Nur so konnte der Diktator seinen Wahn bis zum Schluss aufrechterhalten. Ohler hat bislang gesperrte Materialien ausgewertet, mit Zeitzeugen, Militärhistorikern und Medizinern gesprochen. Entstanden ist ein erschütterndes, faktengenaues Buch. Der totale Rausch wurde von dem bedeutenden Historiker Hans Mommsen begleitet, der das Nachwort beisteuert. Sein Fazit: »Dieses Buch ändert das Gesamtbild.«
Category: Social Science